Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) schreibt im § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise folgende Angaben verfügbar zu machen hat:
 
1. Name der verantwortlichen Stelle

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

2. Geschäftsführer

Andreas Feicht
Markus Schlomski
Wolfgang Herkenberg

3. Leiter der Datenverarbeitung

Karsten Gensing-Wien

3. Anschrift der verantwortlichen Stelle

Lieferanschrift:
Bromberger Str. 39 - 41; 42281 Wuppertal

Postanschrift:
42271 Wuppertal

Tel.: 0202 569-0
Fax: 0202 569-4590

4. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung

Die Gesellschaft ist mit ihren Tochtergesellschaften WSW Energie & Wasser AG und WSW mobil GmbH ein Dienstleistungsunternehmen für kommunale Aufgaben, insbesondere: der Energie- und Wasserversorgung sowie der kommunalen Energie- und Wasserdienstleistung, des Verkehrswesens und -managements im Personen- und Güterverkehr einschließlich des Freihaltens der Verkehrswege, der Parkraumbewirtschaftung sowie des Betriebs von Parkhäusern, der Entsorgungswirtschaft, des Managements städtischer Veranstaltungen einschließlich des Kartenverkaufs und des Baus und Betriebs kommunaler Infrastruktureinrichtungen, insbesondere der Einrichtung der Telekommunikation.
 Zur Auslastung freier Kapazitäten kann die Gesellschaft in Form von Nebengeschäften auch für Rechnung Dritter die Instandhaltung von im Verkehr benötigten Fahrzeugen, Transportmitteln und Einrichtungen durchführen, Handwerks- und Ingenieurleistungen anbieten, sowie Dienst- und Beratungsleistungen übernehmen. (Satzung der WSW AG §2 Abs.1 u. 2)

Die Datenerhebung, -verarbeitung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der oben angegebenen Zwecke.
 
5. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien

Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten sofern diese zur Erfüllung der Geschäftszwecke der WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH und ihrer Tochtergesellschaften erforderlich sind
 
6. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können

Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend §11 BDSG sowie externe Stellen und interne Abteilungen der WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH und ihrer Tochtergesellschaften zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.
 
7. Regelfristen für die Löschung der Daten

Der Zeitpunkt der Datenlöschung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und -fristen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Daten, die hiervon nicht berührt sind, werden gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen oder sie für diese Zwecke nicht mehr erforderlich sind.
 
8. Geplante Datenübermittlung an Drittstaaten

Eine Übermittlung an Drittstaaten ist nicht geplant.


WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH

Datenschutzbeauftragter

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Telefon: 0202 569 0 • E-Mail: wsw@wsw-online.de