Schwertransport für Fernwärmeleitung

, Baustelle

In der Nacht von Mittwoch, 29. November, auf Donnerstag, 30. November, wird für die Fernwärmebaustelle im Dürrweg ein Schachtbauwerk angeliefert. Das fünf Meter breite Bauteil wird als Schwertransport mit Polizeibegleitung gebracht. Der Transport fährt von der L418 über die Cronenberger Straße und die Ravensberger Straße zum Zielort im Dürrweg/Ecke Friedrichsallee. Um einen reibungslosen Ablauf des Transportes zu gewährleisten, werden Autofahrer gebeten, die in der Ravensberger Straße nur für diese Nacht aufgestellten Halteverbote zu beachten.

Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3712

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Konzernkommunikation • Telefon: 0202 569 3766/3712