Kultur

Kultur

Für eine lebendige Kultur-Szene

In Wuppertal gibt es eine lebendige Kultur-Szene, viele kulturelle Initiativen und ein dichtes Netzwerk von Kulturschaffenden und Kultureinrichtungen. Die freie Szene prägt das Bild der Stadt als Kulturstadt entscheidend mit. Die Wuppertaler Stadtwerke fördern und unterstützen im Rahmen ihrer Möglichkeiten kulturelle Projekte und Institutionen für ein lebendiges Wuppertal.

Die folgenden Einrichtungen sind Beispiele für das Engagement der WSW und zugleich nur ein kleiner Ausschnitt daraus.

Schülerrockfestival

Bereits seit 1987 veranstaltet das Ronsdorfer Rockprojekt das größte Nachwuchs-Rockfestival Deutschlands. Einmal jährlich haben über 20 Schülerbands an einem Nachmittag in der Wuppertaler Unihalle vor gut 4000 Zuschauern ihren Auftritt auf der Bühne. Und die WSW sind mit dem WSW Studiopreis für die Band mit den meisten verkauften Tickets dabei. zur Schülerrockfestival-Website

Live Club Barmen (LCB)

Die WSW sind seit vielen Jahren Partner des LCB, der sich weit über Wuppertals Grenzen hinaus einen hervorragenden Ruf für hochklassige Musikveranstaltungen erarbeitet hat. zur LCB-Website

Open-Air-Kino Talflimmern

Dachloses Sommerkino von Cineasten für Cineasten: Bereits 1998 gründeten Mark Rieder und Mark Tykwer das Wuppertaler Open-Air-Kino Talflimmern, das anspruchsvolle und oft preisgekrönte Filmproduktionen im Innenhof der Alten Feuerwache an der Elberfelder Gathe zeigt. Dem mehrfach von der Film- und Medienstiftung NRW ausgezeichneten Programm gelingt der Spagat zwischen anspruchsvollem Mainstream und internationaler Filmkunst. Talflimmern ist ein tiefenentspanntes Fest für die Sinne - mitten im Wuppertaler Kultursommer. Die WSW sind seit der ersten Stunde dabei. zur Talflimmern-Website

TIC-Theater in Cronenberg

Wer Theater hautnah erleben will, ist im TIC-Theater genau richtig. Hier wird Theater direkt vor der Nase gespielt: amüsant, ernst, packend, nachdenklich, mit und ohne Musik und für Klein und Groß. Näher dran kann man wirklich nicht sein.

Unter professioneller Anleitung spielen im TIC talentierte Menschen Theater. Und dies so erfolgreich, dass sich das TIC seit seiner Gründung im Jahr 1987 hoher Beliebtheit beim Publikum erfreut. Neben dem reinen Theaterbetrieb führt das TIC auch junge Leute an theaterorientierte Berufe heran. Etliche ehemalige Darsteller aus dem TIC-Ensemble sind Schauspieler/Innen oder Musicaldarsteller/Innen geworden. Ebenso groß ist die Zahl der hinter den Kulissen Arbeitenden, die Ausbildungen zum Veranstaltungs- oder Bühnentechniker absolviert haben. Es bestehen Kooperationen mit Ausbildungsstätten, Hochschulen, Theaterpädagogen und anderen Kultureinrichtungen. zur TIC-Website

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Telefon: 0202 569 0 • E-Mail: wsw@wsw-online.de