Soziales

Soziales

Soziales Engagement ist für uns selbstverständlich

Für uns ist es selbstverständlich, dass wir uns als eines der großen Wuppertaler Wirtschaftsunternehmen im sozialen Bereich zu engagieren. Die Entwicklung der Stadt ist uns ein besonderes Anliegen. Wir fühlen uns den Menschen, die hier leben, verbunden und auch verpflichtet. Daher fängt unser soziales Engagement bereits bei den Kleinsten an, indem wir aktiv die regionale Kinder- und Jugendarbeit unterstützen. Darüber hinaus spenden wir regelmäßig an gemeinnützige Einrichtungen und Vereine. Ebenso werden alle Einnahmen, die bei Veranstaltungen für Mitarbeiter erzielt werden, gespendet.

Die folgenden Beispiele geben einen kleinen Einblick in das soziale Engagement der WSW:

Circus Casselly

Der Kinderferienzirkus ist ein Sommerferienprojekt für Kinder zwischen 6 und 14 Jahren in der Trägerschaft der Stadt Wuppertal, Fachbereich Jugend & Freizeit. Die Kinder studieren innerhalb einer Woche unter Anleitung von pädagogischen Kräften und Artisten der Casselly Familie eine Zirkusnummer ein, die im Rahmen einer Galavorstellung am Ende der Woche dem Publikum präsentiert wird. Der Kinderferienzirkus findet seit vielen Jahren für rund 500 Kinder mit Unterstützung der WSW in den Sommerferien statt. zur Circus Casselly-Website

Sozialsponsor

Nach der Devise „Nicht jammern, sondern handeln“ setzt der Verein Sozial Sponsoring Wuppertal e.V. an der Stelle an, wo angesichts knapper Kassen die zur Verfügung stehenden öffentlichen Mittel für die soziale Arbeit nicht mehr ausreichen. Als Ziel gilt: Soziales Handeln kann auch weiterhin ermöglicht werden durch die Stärkung einer Partnerschaft zwischen Wirtschaft und Sozialem. Diese wird durch das Logo „Sozialsponsor in Wuppertal“ sichtbar, das Unternehmen als Gegenleistung für ihr Engagement nutzen dürfen. Die gemeinnützigen Mitgliedsvereine erschließen sich auf diesem Wege zusätzliche Finanzquellen zur Sicherung der Kontinuität ihrer sozialen Arbeit vor Ort. Wichtige Angebote, die der öffentliche Träger nicht (mehr) gewährleisten kann, können auf diesem Wege weiterhin unterstützt werden. zur Sozialsponsor-Website

Kindertal

Die Aktion Kindertal e.V. ist eine gemeinsame Aktion von Radio Wuppertal, den kirchlichen Hilfswerken Caritas und Diakonie und der Stadtsparkasse Wuppertal. Sie unterstützt Wuppertaler Kinder und Jugendliche in finanziellen Notlagen. Die Aktion fördert aber auch Projekte, die Kindern und Jugendlichen im Tal zugutekommen (z. B. um deren Lebenssituation an sozialen Brennpunkten zu verbessern). Der Verein gehört zu den regelmäßigen Spendenempfängern der WSW. zur Kindertal-Website

Wuppertal hilft!

Aus der Idee eines einmaligen Benefizkonzerts für die Opfer des Tsunami in Süd-Ost-Asien Weihnachten 2004 wurde ein jährlich stattfindendes Benefizfestival mit wechselnden Spendenempfängern. Im Juni 2006 gründete sich der gemeinnützige Verein WUPPERHERZ e. V. Damit wurde das ehrenamtliches Engagement und die Veranstaltung offiziell anerkannt. Seit Juni 2011 lautet unser Vereinsname WUPPERTAL HILFT! e. V. Die Veranstaltung wird seit Jahren von den WSW unterstützt. zur Wuppertal hilft!-Website

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Telefon: 0202 569 0 • E-Mail: wsw@wsw-online.de