Baumaßnahmen im Überblick

Baumaßnahmen im Überblick

Baumaßnahmen, Verkehrseinschränkungen, Störungen und Rodungsarbeiten

  • Dürrweg 2. BA

    Die Bauarbeiten im Unteren Bereich des Dürrweg beginnen am ca. Anfang Juni 2017.

    Nach Fertigstellung des Oberen Bereiches des Dürrweg kann jetzt die Gartensiedlung von oben aus (aus Richtung der Küllenhahner Straße her) angefahren werden.

  • Korzert

    Die Tief- und Rohrbauarbeiten auf Korzert beginnen voraussichtlich Anfang Mai 2017 und enden ca. im Dezember 2017.

  • Sperrung Dürrweg

    Die Straße Dürrweg wird ab dem 10.04.2017 für den Durchgangsverkehr gesperrt.

    Anwohner und Lieferverkehr haben Zufahrt bis zur Baustelle.

    Für die Busverkehr der Linie 613 wird ein Pendelbus eingerichtet.

    Dieser wird im Bereich der Einmündung Am Cleefkothen wenden. 

  • Dürrweg 1. BA

    Die Bauarbeiten beginnen im Oberen Bereich des Dürrweg. Dieser Bereich betrifft den Kreuzungsbereich Zeppelinallee bis in Höhe der Einfahrt zur Gartensiedlung. In dieser Zeit kann die Gartensiedlung nur von unten aus (aus Richtung der Ravensberger Str. her) angefahren werden.

  • Sperrung Friedrichsallee

    Der westliche Bereich der Friedrichsallee wird vorr. ab dem 03.04.2017 gesperrt.

  • Friedrichsallee

    Die Tief- und Rohrbauarbeiten in der Friedrichsallee werden voraussichtlich zwischen März 2017 und November 2017 im Bereich von Haus Nr. 8-14 und Haus Nr. 18-34 durchgeführt.

  • Korzert Zufahrt zur Ortschaft

    Aufgrund der umfangreichen Baumaßnahme "Pressung L418" wird die Zufahrtsstraße zur Ortschaft Korzert ab dem 13.02.2017 bis ca. September 2017 gesperrt. Die Zufahrt erfolgt dann über die Küllenhahner Str.

  • Theishahner Straße

    Die Tief- und Rohrbauarbeiten in der Theishahner Straße beginnen voraussichtlich ca. Anfang Januar 2017 und enden ca. im Juli 2017.

    Zur Zeit sind im 1. Bauabschnitt (von der Küllenhahner Str. aus Richtung Kreuzung Korzert) ca. 150 m Graben ausgehoben und die Rohre liegen im Graben

  • Gesamttrasse

    Gesamtverlauf der neuen Fernwärmetrasse mit rund 3,2 Kilometern Länge. Die Trasse beginnt bei der Abfallwirtschaftsgesellschaft mbH Wuppertal (AWG) auf Korzert und  verläuft bis zum Heizkraftwerk (HKW) Elberfeld, Kabelstraße. Der geplante Bauzeitraum der Gesamttrasse ist mit Beginn im Mai 2015 (KW 19) bis zum dritten Quartal des Jahres 2018 angelegt. Detaillierte Informationen erhalten Sie mit Klick auf die Bauabschnitte der Übersichtskarte.

Zum Archiv

WSW TelefonServiceCenter • Telefon: 0202 569-5100 • E-Mail: energie.wasser@wsw-online.de