Biomasse-Projekt Tonk/Indien

Biomasse-Projekt Tonk/Indien

Heute käme in Tonk niemand mehr auf die Idee, die Reststoffe der Senfernte zu verbrennen. Sie werden gesammelt und verkauft an das Biomasse-Kraftwerk. Dort wird klimafreundlich Strom und Wärme daraus gewonnen.

Davon profitiert nicht nur das weltweite Klima, sondern auch die verarmte Landbevölkerung– neue Einkommensmöglichkeiten in der strukturschwachen Region tragen dazu bei, der Abwanderung in die Städte einzudämmen.

Mehr Informationen zu den Projekten finden Sie auf:

Projektbogen (PDF)
Weitere Informationen zum Projekt (in englischer Sprache)

WSW TelefonServiceCenter • Telefon: 0202 569-5100 • E-Mail: energie.wasser@wsw-online.de