7. Himmel erleben

7. Himmel erleben

Premiere der neuen Schwebebahn

Am 18. Dezember gingen fünf neue Fahrzeuge der Generation G15 in den regulären Fahrgastbetrieb. Viele Besucherinnen und Besucher, nicht nur aus Wuppertal, ließen sich vom Schwebebahn-Fieber anstecken und sind mit uns in den 7. Himmel geschwebt.

Nach vielen Testfahrten der neuen Schwebebahn war es endlich soweit. Etwa gegen 10.40 Uhr startete am 18. Dezember die erste neue Bahn mit prominenten Gästen in Vohwinkel. Gleichzeitig fuhr auch von Oberarmen eine Bahn mit Kindern der Kita Abraxas am Brögel los. Die Kita-Kinder haben die Haltestellen-Ansagen für die neuen Wagen besprochen. Gegen 11 Uhr trafen sich beide Bahnen an der Kluse und alle Gäste stiegen dort aus. Mit einem offiziellen Festakt eröffnete NRW-Verkehrsminister Michael Groschek den Start der neuen Schwebebahn-Generation für den regulären Fahrgastbetrieb.

Für alle Gäste warteten an der Kluse einige Attraktionen wie die Band „Dixie Diamonds“, Leckereien und tollen Schwebebahn-Souveniers, darunter ein Sondermodell der Schwebebahn, eine Weihnachtskugel und ein Windlicht mit neuer Bahn.

Am Alten Markt unterhielt ein Drehorgelspieler mit „Wuppertaler Drehmomenten" die ein- und aussteigenden Fahrgäste. Weitere Akteure wie Zauberer, Musiker und Jongleure pendelten zwischen den verschiedenen Schwebebahnstationen und waren dort mit verschiedenen Live-Acts präsent.

Die erste Linienfahrt in Foto und Film

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18 Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember 2016

 

Erleben Sie mit unseren Foto- und Film-Impressionen die offizielle Inbetriebnahme der neuen Wagengeneration am 18. Dezember 2016. Fünf hellblaue Wagen gingen an den Start. Nach und nach werden die alten Wagen ausgetauscht bis sich insgesamt 31 Wagen im regulären Fahrgastbetrieb befinden.  

Schwebebahnkinder erobern die neue Bahn

Ganz viel Aufregung herrschte am 18. Dezember in Oberbarmen an der Endhaltestelle der Schwebebahn: Die Kinder der Kita Abraxas warteten ungeduldig und mit funkelnden Augen auf ihre erste Fahrt mit der neuen Schwebebahn in Richtung Vohwinkel, um die Haltestellen-Ansagen mitzuerleben, die sie ein paar Wochen zuvor selbst eingesprochen hatten. 25 Schwebebahnkinder durften in Begleitung ihrer Eltern und der Erzieherinnen und Erzieher ausnahmsweise in der Wagenhalle Oberbarmen einsteigen. Die begeisterten Schwebebahnkinder eroberten die neue Bahn mit der Nummer 2 und schwebten gemeinsam in den 7. Himmel.

Unter tosendem Applaus wurde die Schwebebahn in der Station Kluse von jubelnden Wuppertalerinnen und Wuppertaler den Kindern von den Haltestellen aus zuwinkten und in Empfang nahmen.

Die witzigen Haltestellen-Ansagen der Schwebebahnkinder sind noch bis zum 8. Januar in den neuen Fahrzeugen zu hören. Ob „Mücke, Mücke, Mücke Adlerbrücke” oder „Robert-Pflaum-Platz”, finden Sie für sich die originellste Durchsage. Für alle, die es nicht abwarten können oder keine Gelegenheit haben, mit der neuen Bahn zu fahren, stehen die Ansagen der Schwebebahnkinder als MP3-Dateien zum Download bereit.

Sonderedition Schwebebahn-Tickets zum Sammlerpreis

Zur Premiere der neuen Schwebebahn am 18. Dezember hat sich die WSW etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Eine Sonderedition des TagesTickets mit Motiven der fünf Schwebebahn-Generationen von 1900 bis 2016.*

Die Sonderedition Tagestickets zum Start der neuen Schwebebahn mit Motiven aller Schwebebahngenerationen gibt es ab sofort zum Sammlerpreis von 1 Euro pro Karte.

Erhältlich in den WSW MobiCentern Elberfeld und Barmen – nur solange der Vorrat reicht!

* Das TagesTicket der Sonderedition war ausschließlich am 18. Dezember 2016 gültig.

Geschenke-Tipps für alle Schwebebahnfans

Der 7. Himmel für zu Hause: Das Sondermodell der ersten neuen Schwebebahn G15, die durch Wuppertal fahren wird im Maßstab 1:87 und in limitierter Auflage für 59 Euro!

Mit unserem Windlicht bringen Sie Wuppertal zum leuchten. Der neue Verkaufsartikel ist für 5 Euro erhältlich.

Lassen Sie die neue Schwebebahn in Ihrem Wohnzimmer halten. Die blaue Kugel kostet 6,50 Euro und ist ein echter Hingucker am Tannenbaum.

Machen Sie kleinen und großen Schwebebahnfans eine Freude: Das Kinderbuch Schwuppi ist für 12,95 Euro und die Plüschschwebebahn Schwuppi für 24,95 Euro erhältlich.


Für alle kleinen und großen Schwebebahnfans ist etwas dabei:

  • Sonderedition der ersten neuen Schwebebahn (59 €)
  • blaue Weihnachtskugel (6,50 €),
  • Windlicht mit neuer Schwebebahn (5 €),
  • das Kinderbuch Schwuppi (12,95 €) und die Plüsch-Schwebebahn Schwuppi (24,95 €)

Die Schwebebahn-Verkaufsartikel erhalten Sie in den KundenCentern Barmen und Elberfeld. Die Sonderedition der Schwebebahn können Sie zusätzlich bei drei ausgewählten Verkaufsstellen auch online erwerben.

Rundfahrt mit der Wuppertaler Schwebebahn

Die Baureihe 1972 wird bald von der neuen Generation GTW15 abgelöst und verschwindet langsam aus dem Wuppertaler Stadtbild. Die WSW mobil ermöglicht es Ihnen, sich von der noch aktuellen Bahn GTW72 zu verabschieden und sich einmal wie ein/e echte/r Schwebebahnfahrer(in) zu fühlen. 

Virtuelle Fahrt mit der neuen Schwebebahn

Alle Schwebebahnfans, die es nicht abwarten können, haben mit dem 360°-Video der neuen Generation G15 bereits jetzt virtuell die Möglichkeit, in der neuen Bahn mitzufahren und den 7. Himmel zu erleben.

Voraussetzung, um das Video auf dem Smartphone sehen zu können ist, dass ihr die YouTube-App installiert habt. Für die optimale Qualität des Videos empfehlen wir eine WLAN-Verbindung sowie im YouTube-Player manuell die höchste Qualität einzustellen. Viel Spaß mit dem Video!

WSW mobil GmbH • Telefon: 0180 6 504030 (Festnetz 0,20 €/Anruf; Mobil 0,60 €/Anruf) • E-Mail: mobicenter@wsw-online.de