SchokoTicket

SchokoTicket

Unendliche Möglichkeiten und ein SchokoTicket …

Das SchokoTicket bedeutet ein Stückchen Erwachsenwerden. Für viele Schülerinnen und Schüler ist das SchokoTicket Schritt für Schritt ein bisschen Freiheit. Mit dem SchokoTicket ist man im gesamten VRR-Gebiet mobil unterwegs und das rund um die Uhr in allen Bussen, Bahnen und Nahverkehrszügen.

Morgens zur Schule, nachmittags zum Shoppen nach Oberhausen, abends zurück nach Hause und am Wochenende einen kleinen Ausflug mit den Freunden nach Düsseldorf zum Chillen an den Rhein. Das heißt, das SchokoTicket gilt für die Fahrt zur Schule, in der Freizeit und sogar in den Ferien. 

Sollten Sie sich für unser AboTicket entscheiden, ist das auch noch super praktisch! Für jede Schülerin oder jeden Schüler wird eine persönliche Chipkarte ausgestellt und der monatliche Betrag wird bequem vom Konto abgebucht. Außerdem gibt es das SchokoTicket zum günstigen Abo-Preis.

SchokoTicket Infobroschüre

SchokoTicket Antrag

Gut zu wissen

• Seien Sie ein Frühbucher! Sie möchten sich das Anstehen in der Warteschlange zum Schulanfang ersparen, dann gibt es die Möglichkeit, das SchokoTicket jetzt schon zu bestellen. Nähere Infos finden Sie hier.

• Sollte der Schulweg Ihres Kindes unter 3,5 km liegen, können Sie als Eltern das SchokoTicket zum derzeitigen Preis von 34,65 € direkt bei uns bestellen. Oder Sie kommen in unseren MobiCentern vorbei, wir beraten Sie gern!

Wichtig: Bitte bringen Sie uns die Schulbescheinigung oder einen von der Schule abgestempelten Antrag Ihres Kindes mit Antrag SchokoTicket.

• Ist der Schulweg länger als 3,5 km, bekommen Sie im Sekretariat der Schule einen Antrag auf Übernahme der Fahrtkosten. Bitte geben Sie den Antrag ausgefüllt im Sekretariat der Schule zurück. Dieser wird von der Schule zum Schulverwaltungsamt geschickt und dort bearbeitet. Sollte dem Antrag entsprochen werden, erhalten Sie einen Bescheid. Sollte das Schulverwaltungsamt die Fahrkosten übernehmen, bleibt ein Eigenteil von zurzeit 12 € für das erste Kind, 6 € für das zweite Kind. Für das dritte Kind und weitere Kinder entfällt der Eigenanteil. Volljährige Geschwister bezahlen immer den vollen Eigenanteil.  

Informationsmaterial zum SchokoTicket

Unser Tipp: Eine neue Schule bedeutet neue Herausforderungen für die Kinder wie auch für die Eltern. Üben Sie den Schulweg, in den Ferien, ganz spielerisch und entspannt mit Ihrem Kind. Am besten man wiederholt das ein paar Mal, denn dann kann der Schulstart kommen und Ihr Kind ist sicher sowie selbstbewusst im ÖPNV unterwegs. Damit Ihr Kind auf den neuen Schulweg richtig vorbereitet ist, hat der VRR kleine Videos zur Verkehrserziehung vorbereitet. Flo und Tine erklären alles rund um den öffentlichen Nahverkehr. Schauen Sie einfach mal rein, dort gibt es nicht nur für Schülerinnen und Schüler nützliche Tipps.  

Angebotsbeschreibung

Das SchokoTicket ist die Abo-Monatskarte für alle die zur Schule gehen. Auskünfte zum Nutzerkreis des SchokoTickets erteilen die KundenCenter.

Wieviele Personen?

Eine

Wieviele Fahrten?

Beliebig viele Fahrten

Preisstufe

D

Gültigkeit

Jeweils vom ersten bis zum letzten Tag des abonnierten Kalendermonats

Übertragbarkeit

Nein

Mitnahme: Personen

Beliebig viele Kinder unter 6 Jahren

Mitnahme: Fahrrad

Nicht im Ticket enthalten

Mitnahme: Hund

Beliebig viele Hunde

1. Klasse Eisenbahn

Die 1. Klasse kann mit dem SchokoTicket nicht benutzt werden.

Verkauf

Abonnements können in jedem WSW MobiCenter abgeschlossen werden.

Anträge und Broschüre

Preise

Preise in € D E
Preis Selbstzahler 33,35 50,35
Preis Eigenanteil 1. Kind 12,00 29,00 *
Preis Eigenanteil 2. Kind 6,00 23,00 *
Preis Eigenanteil 3. Kind 0,00 17,00 *

* = Preise gelten für Anspruchsberechtigte, die freiwillig auf Preisstufe E aufstocken. Anspruchsberechtigte, die Preisstufe E vom Schulverwaltungsamt bewilligt bekommen, zahlen die unter Preisstufe D erwähnten Eigenanteile.

WSW mobil GmbH • Telefon: 0180 6 504030 (Festnetz 0,20 €/Anruf; Mobil 0,60 €/Anruf) • E-Mail: mobicenter@wsw-online.de