Surfen im Bus: Wuppen wir's!

Surfen im Bus: Wuppen wir's!

09.10.2017, Slideshow Doorpage WSW mobil

Wir testen freies WLAN auf den Linien 612, 622 und 642. Die ausgerüsteten Busse sind mit dem WLAN-Symbol gekennzeichnet. Steigen Sie ein und los geht es!

Sei dem 9. Oktober können alle Kundinnen und Kunden zwischen Oberbarmen und Nächstebreck auf der Linie 642 und zwischen Nächstebreck und Elberfeld auf den Linien 612 und 622 kostenlos surfen, chatten oder mailen.

Wer in einen Bus der drei Testlinien einsteigt, muss auf dem Smartphone nur den W-LAN-Zugang „WSW-LAN“ auswählen, die Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen bestätigen und landet dann auf einer WSW-Seite, von der aus man sofort lossurfen kann.

Darüber hinaus hat die WSW auch die Haltestellen Wichlinghauser Markt und Wall mit W-LAN-Routern ausgestattet.

Im ersten Schritt möchten wir Erfahrungen mit Technik und Datenvolumen sammeln. Während des Probebetriebs werden wir unsere Fahrgäste in den Bussen sowie online zum neuen Angebot befragen, um Erfahrungen durch die Nutzung unserer Kundinnen und Kunden auszuwerten.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Surfen
Ihre WSW mobil

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.

WSW mobil GmbH • Telefon: 0180 6 504030 (Festnetz 0,20 €/Anruf; Mobil 0,60 €/Anruf) • E-Mail: mobicenter@wsw-online.de