Wettbewerb Schwebebahnkinder

Wettbewerb Schwebebahnkinder

24.11.2016, WSW mobil

Kinder der Tagesstätte ABRAXAS e.V. machen die Ansagen in der neuen Schwebebahn.

Vor einigen Wochen hatte die WSW mobil einen Wettbewerb unter den Wuppertaler Kindergärten ausgerufen: Alle Kindergartengruppen im Tal konnten sich mit eigenen Ideen für die Stationsansagen bewerben – zum Start der neuen Schwebebahn sollen die Gewinner mit ihren Ansagen in der neuen Schwebebahn zu hören sein.

Jetzt stehen die Sieger fest: Die Kinder der Tagesstätte ABRAXAS e.V. am Brögel wurden von einer Jury ausgewählt. Einen Gewinner unter all den tollen und kreativen Einsendungen auszusuchen, war für die Jury der WSW dabei nicht ganz einfach. Aus diesem Grund hat sich die WSW mobil entschieden, alle teilnehmenden Kindergärten, die nicht gewonnen haben, zu einem kostenlosen Besuch in den Wuppertaler Zoo einzuladen und das natürlich inklusive Schwebebahnfahrt!

Die Kindertagesstätte ABRAXAS e.V. hatte in dieser Woche bereits Besuch von einem professionellen Tonstudio, das ziemlich aufgeregt und mit einer großen Portion Neugier von den Schwebebahnkindern erwartet wurde. Ganz spielerisch und mit viel Spaß wurden die Aufnahmen der Schwebebahnstationen eingesprochen und die Kinder durften die Ansagen dabei selbst bestimmen. Alle Wuppertalerinnen und Wuppertaler dürfen auf jeden Fall gespannt auf die Ansagen der Schwebebahnkinder von ABRAXAS sein, die zum Start der neuen Schwebebahn für eine Woche zu hören sind.

Die WSW mobil bedankt sich bei allen teilnehmenden Kindergärten und natürlich bei den Schwebebahnkindern von ABRAXAS.

Ihre WSW mobil GmbH

Kommentare

Keine Kommentare

Kommentare geschlossen.

WSW mobil GmbH • Telefon: 0180 6 504030 (Festnetz 0,20 €/Anruf; Mobil 0,60 €/Anruf) • E-Mail: mobicenter@wsw-online.de