SozialTicket

SozialTicket

Die persönliche Zeitkarte zum kleinen Preis

Mit dem SozialTicket bieten wir Ihnen eine preisgünstige Monatskarte, die von allen genutzt werden kann, die bestimmte soziale Leistungen erhalten. Voraussetzung für die Nutzung des SozialTicket ist die Ausstellung eines Berechtigungsausweises durch den Leistungsträger der Sozialleistung.

Von diesen Vorteilen profitieren Sie richtig:

  • Das SozialTicket gilt entweder für die Preisstufe A einer Großstadt oder den gesamten Kreis
  • Das vergünstigte Ticket erleichtert Ihnen den Alltag und macht Sie mobil
  • Nach 19 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen können Sie bis zu drei Kinder (bis 15 Jahre) mitnehmen

Besonderheit: Bei den zuständigen Behörden Ihrer Stadt oder bei den Jobcentern oder Arge erfahren Sie, ob Sie berechtigt sind, ein solches Ticket zu nutzen. Dort erhalten Sie auch den erforderlichen Berechtigtenausweis.


37,80

Preis des SozialTickets

Ihr Weg zum SozialTicket

Mit dem SozialTicket im VRR sind Sie zum kleinen Preis in Ihrem Wohnort mobil. Mit folgenden Schritten kommen Sie zu Ihrem Ticket:

  • Sie erhalten dieses persönliche Monatsticket für Bus und Bahn, wenn Sie beispielsweise Empfänger von Arbeitlosengeld II und Sozialgeld, Empfänger von Sozialhilfe oder Wohngeld, leistungsberechtigt nach SGB VIII oder nach dem Asylbewerberleistungsgesetz oder dem Bundesversorgungsgesetz sind
  • Auskunft nach Berechtigung und den entsprechenden Berechtigungsnachweis für das SouialTicket erhalten Sie bei Ihrer zuständigen Behörde.
  • Mit dem Nachweis Ihres Amtes kommen Sie ins MobiCenter. Sie können sich für eine Kundenkarte mit Monatswertmarke oder einem Abo mit elektronischer Chipkarte entscheiden.

Infoflyer

Infobroschüre SozialTicket

Mehr Infos zum persönlichen Ticket zum kleinen Preis. In unserer Broschüre finden Sie alle Informationen zu Ticketmerkmalen, Preisstufen, den Verbundraum und den Vorteilen dieses Abo-Tickets.

 

 

 

 

Bestellschein und Tarifbestimmungen

Alles, was Sie sonst noch über das SozialTicket wissen müssen, haben wir hier zusammengefasst. Sollten dennoch Fragen entstehen, wenden Sie sich einfach an uns.

Sie haben noch Fragen zum SozialTicket? Wir helfen Ihnen gerne weiter! Alle Informationen zu Fahrplanauskünften, Tarifen und weiteren Angeboten bekommen Sie rund um die Uhr unter der Nummer 0180 6 504030 (Festnetz 0,20 €/Anruf; Mobil 0,60 € Anruf).

Sie können uns auch per E-Mail kontaktieren oder einfach für eine persönliche Beratung in einem unseren MobiCenter in Elberfeld oder Barmen vorbeikommen.

Wir freuen uns auf Sie!

WSW mobil GmbH • Telefon: 0180 6 504030 (Festnetz 0,20 €/Anruf; Mobil 0,60 €/Anruf) • E-Mail: mobicenter@wsw-online.de