Tarifinfo Übergang VRS

Tarifinfo Übergang VRS

Übergangsbereich zwischen VRS und VRR

Wenn Sie in den benachbarten Verkehrsverbund Rhein-Sieg (VRS) fahren möchten (z. B. von Wuppertal nach Köln), gilt ein sogenannter Übergangstarif. Die in diesem Tarif festgelegten Regelungen betreffen nur die Fahrten, die im Grenzgebiet dieser beiden Verkehrsverbünde liegen.

In der Infobroschüre „VRS und VRR” verbinden finden Sie alle Informationen zum „Großen Grenzverkehr”.

Zwischen vielen Städten und Gemeinden die im Grenzgebiet der Verkehrsverbünde Rhein-Ruhr (VRR) und Rhein-Sieg (VRS) liegen (so auch Wuppertal) können Sie im „Großen Grenzverkehr” den VRS-Tarif nutzen.

Sie haben noch Fragen zu Tickets und Tarifen? Wir helfen Ihnen gerne weiter! Alle Informationen zu Fahrplanauskünften, Tarifen und weiteren Angeboten bekommen Sie rund um die Uhr unter der Nummer 0180 6 504030 (Festnetz 0,20 €/Anruf; Mobil 0,60 € Anruf).

Sie können uns auch per E-Mail kontaktieren oder einfach für eine persönliche Beratung in einem unseren MobiCenter in Elberfeld oder Barmen vorbeikommen.

Wir freuen uns auf Sie!

WSW mobil GmbH • Telefon: 0180 6 504030 (Festnetz 0,20 €/Anruf; Mobil 0,60 €/Anruf) • E-Mail: mobicenter@wsw-online.de