Energie- und Mobilitätswende in Wuppertal

Jetzt erst recht! - Wir treiben den Wandel voran

In einer Zeit, in der sich vieles verändert, sind wir der Infrastrukturdienstleister vor Ort in Wuppertal und haben die Bedürfnisse unserer Kundinnen und Kunden stets im Fokus.

Versorgung und Mobilität nachhaltig zu denken, heißt für uns alles zu tun, um den Einsatz erneuerbarer Energien zu fördern und auszubauen, und gleichzeitig den CO2- Ausstoß zu senken. Dafür gilt es, unsere Art und Weise zu produzieren, zu heizen, vorwärts zu bewegen und vieles mehr umzustellen und nachhaltig zu machen.

Klimaneutral in allen Bereichen der WSW bis 2035, das ist unser Ziel.

Energiewende

Vor dem aktuellen Hintergrund ist es für Deutschland noch wichtiger geworden, unabhängiger von Gas und Öl zu werden. Darin liegt auch eine Chance – nämlich die, die vielzitierte Energiewende zu beschleunigen. Ziel der Energiewende in Deutschland ist es, unsere Energieversorgung grundlegend umzustellen: weg von fossilen Energieträgern wie Kohle und Öl hin zu einer nachhaltigen Energieversorgung mit erneuerbaren Energien.

Lokale Wärme für Wuppertal

Mit unserer Talwärme können sich unsere Kunden für eine ökologische und effiziente Form der Wärmeversorgung entscheiden. Im Rahmen des Projekts „Elberfeld 2030“ investieren wir weiter in den Ausbau des Fernwärmenetzes und damit in den Klimaschutz in Wuppertal. Dadurch können zukünftig weitere 5.500 Tonnen CO2 pro Jahr eingespart werden. 

Erfahren Sie mehr auf wsw-online.de/talwaerme-elberfeld2030

Mobilitätswende

Klimaneutralität und Energiewende sind ohne eine Verkehrswende nicht vorstellbar. Denn Verkehr verursacht in Deutschland ein Fünftel der Treibhausgasemissionen. Um diesen Ausstoß von Kohlenstoffdioxid, also CO2, zu senken und hin zur Klimaneutralität zu entwickeln, brauchen wir einen Richtungswechsel. Wasserstoff- und Elektroantrieb sind hier richtungsweisende Lösungsansätze ebenso wie der Ausbau des Öffentlichen Personennahverkehrs. 

Neun-Euro-Ticket

Mit dem Neun-Euro-Ticket gibt es ein besonderes deutschlandweites Angebot für den öffentlichen Nahverkehr. Von Anfang Juni bis Ende August können alle Bürgerinnen und Bürger für neun Euro so viel Bus und Bahn fahren können, wie sie möchten, und damit die Mobilitätswende voranbringen.

Erfahren Sie mehr zum Neun-Euro-Ticket

Kampagnenmotive – Jetzt erst recht!