Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen
Über uns
Lesezeit: 1 Min.

WSW schicken Schülerband ins Studio

Seit 2007 ist der WSW-Studiopreis fester Bestandteil des Schülerrockfestivals, das am 31. Januar in der Uni-Halle bereits zum 29. Mal über die Bühne ging.

In diesem Jahr konnte sich die Wuppertaler Band „Fab 4 reloaded“ über den begehrten Preis freuen. Die fünf(!)köpfige Band um Sängerin Lisa und Gitarrist Julian ist dabei keine reine Beatles-Coverband, sondern verarbeitet auch andere musikalische Einflüsse. An ihrem Sound kann sie nun im Studio weiter tüfteln. Den WSW-Studiopreis gewinnt immer die Band, die die meisten Tickets unter ihren Fans verkauft.