WSW fördert weiteres Lastenpedelec

WSW fördert weiteres Lastenpedelec

29.05.2020, Unternehmen

Fienchen II wird am 29. Mai 2020 seiner Bestimmung übergeben.

Als weiteres Lastenpedelec steht es dann für den Gratis-Verleih am Standort Mirker Bahnhof zur Verfügung. Die Anschaffung des Rads und die Ausstattung des Containers an der Nordbahntrasse als neue Verleihstation wurden durch einen Sonder-Zuschuss aus dem WSW Klimafonds unterstützt. Dafür haben sich in einem Online-Voting viele Wuppertalerinnen und Wuppertaler ausgesprochen. Bei der Abstimmung über die Förderung von Sonderprojekten belegte die Fienchen-Garage auf der Utopiastadt Campus Raumstation klar den ersten Platz. „Fienchen II erweitert die Möglichkeiten für Transporte in Wuppertal“ unterstreicht Matthias Ertel vom WSW Klimafonds. „Ich wünsche mir, dass viele damit positive Transporterlebnisse ohne CO2- und Schadstoffbelastung in unserer Stadt machen können“ führt er weiter aus. Fienchen - das freie Lastenrad für Wuppertal ist ein Projekt von Fahrradstadt Wuppertal, Talradler.de und Utopiastadt und kann über https://fienchen-wuppertal.de/ kostenlos gebucht werden. Der WSW Klimafonds fördert die Anschaffung von Elektro-Zweirädern bei allen Wuppertaler WSW Energie-Kundinnen und -Kunden mit einem Zuschuss bis zu 150 Euro.

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Telefon: 0202 569 0 • E-Mail: wsw@wsw-online.de