Ingenieur/in für IT-Sicherheit/ Netzleittechnik und Netzschutz

Ingenieur/in für IT-Sicherheit/ Netzleittechnik und Netzschutz

Die WSW Netz GmbH wurde 2005 als Verteilernetzbetreiberin für das Strom- und Gasnetz gegründet.

Für unseren Bereich „Netzführung Strom“ suchen wir für die  „Prozess- und Netzleittechnik“ zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Ingenieur/in für IT-Sicherheit/ Netzleittechnik und Netzschutz

Ihre Aufgaben

  • Leitung und Organisation der IT-Sicherheit der Prozessdaten und der Prozessdateninfrastruktur nach übergeordneten Rahmenbedingungen
  • Mitwirkung in der Organisation und Leitung des Sachgebietes Stationsleittechnik sowie Mitverantwortung im Sachgebiet Fernwirktechnik in den Anlagen der jeweiligen Sparten Strom, Gas, Wasser und Fernwärme
  • Leitung und Organisation des Sachgebietes 110-kV-Netz- und Kraftwerksschutz und Prozessautomatisierung
  • Übernahme der Verantwortung für die Projektierung, Parametrierung und Anbindung der Prozessdatennetzwerke, der Stationsleittechnik sowie des Leitsystems
  • Übernahme der Ansprechpartnerfunktion gegenüber der Bundesnetzagentur in Fragen der IT-Sicherheit sowie des Informationssicherheits-Managementsystems bei der WSW Netz GmbH

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Studium als Bachelor of Engineering, als Diplomingenieur/in der Elektrotechnik (FH), oder auf andere Art und Weise erlangtes vergleichbares Wissen
  • Fundierte Kenntnisse der Programmier- und IT-Sicherheitsanforderungen in der Prozessdateninfrastruktur
  • Kenntnisse des Netz- und Kraftwerksschutzes sowie der IT-Sicherheit bei Unternehmen mit kritischer Infrastruktur
  • Genaue Kenntnisse der VDE-Vorschriften 0100, 0101, 0105 sowie der DGUV-Vorschriften 1 und 3
  • Hohe Selbstständigkeit, Eigenverantwortung und -initiative
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaft/Störungseinsätzen
  • Kooperationsvermögen und Bereitschaft zur Teamarbeit sowie Verhandlungsgeschick
  • Führerscheinklasse III bzw. B

Die Vertragskonditionen richten sich nach dem TV-V (Tarifvertrag Versorgungs- betriebe). Die WSW-Unternehmensgruppe hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Daher sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter wird mit Interesse entgegengesehen. Die Besetzung dieser Vollzeitstelle ist auch mit Teilzeitkräften möglich, wenn durch Vereinbarung sichergestellt werden kann, dass betriebliche Abläufe berücksichtigt werden.

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe des Gehaltswunsches und des frühestmöglichen Eintrittstermins sowie der Kennziffer 18F28 an unseren Personalreferenten, Herrn Fette, jobservice24(at)wsw-online.de.

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Personalmanagement • E-Mail: jobservice@wsw-online.de