Sachbearbeiter Haftpflicht und Schaden (m/w/d)

Sachbearbeiter Haftpflicht und Schaden (m/w/d)

Die Aufgabe der Stabsabteilung Recht besteht in der rechtlichen Prüfung und Beratung als auch in der Vertretung der Ansprüche des Unternehmens vor Gerichten. Hier werden insbesondere Verkehrsunfälle, Ver-/Entsorgungs- und Kaskoschäden reguliert, aber auch Schadensersatzansprüche gegen Fremdverursacher geltend gemacht.

Für unsere Stabsabteilung "Recht" suchen wir wegen einer Schwangerschaftsvertretung für die Dauer von 24 Monaten zum nächstmöglichen Termin eine/-n

Sachbearbeiter Haftpflicht und Schaden (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Außergerichtliche und gerichtliche Bearbeitung und Abwicklung sämtlicher Haftpflicht- und Schadensfälle für das Unternehmen und Beteiligungsgesellschaften im Rahmen der Geschäftsbesorgung.
  • Materielle und rechtliche Prüfung von Schadensfällen einschließlich Beschaffung der notwendigen Informationen in Abstimmung mit den Fachbereichen und dem Schadenausgleich/der Haftpflichtgemeinschaft.
  • Verhandlungsführung und Korrespondenz mit Anspruchsstellern und Gegnern, Rechtsanwälten, Versicherungen, Gerichten usw.
  • Vertretung des Unternehmens und der Beteiligungsgesellschaften in Schadensersatzprozessen vor den Amtsgerichten.
  • DV-gestützte Bearbeitung über das Programm ReNoStar (Datenerfassung, -bearbeitung und –pflege, Aktenanlage)

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Versicherungskaufmann/-frau und eine abgeschlossene Weiterbildung zum/zur Versicherungsfachwirt/in oder  ein abgeschlossenes juristisches Studium
  • Praktische Erfahrung in der Schadenregulierung
  • Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen

Die Vertragskonditionen richten sich nach dem TV-V (Tarifvertrag Versorgungs- betriebe). Darüber hinaus bieten wir eine zusätzliche Altersversorgung sowie attraktive Sozialleistungen. Die Besetzung dieser Vollzeitstelle ist auch mit Teilzeitkräften möglich, wenn durch Vereinbarung sichergestellt werden kann, dass betriebliche Abläufe berücksichtigt werden.

Die WSW-Unternehmensgruppe fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter wird mit Interesse entgegengesehen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltswunsch und frühestmöglicher Eintrittstermins) an unseren Personalreferenten, Herrn Peters, jobservice22(at)wsw-online.de. Bitte geben Sie auf Ihrer Bewerbung die Kennziffer 18P58 an.

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Personalmanagement • E-Mail: jobservice@wsw-online.de