Sachbearbeiter (m/w/d) Netzbilanzierung

Sachbearbeiter (m/w/d) Netzbilanzierung

Als moderner Energieversorger und Effizienzdienstleister versorgt die WSW Energie & Wasser AG Privatkunden in Wuppertal sowie Geschäfts- und Industriekunden deutschlandweit mit Strom, Erdgas, Wärme und energienahen Dienstleistungen. Im Auftrag der Stadt Wuppertal betreiben die WSW die Stadtentwässerung sowie die Trinkwasseraufbereitung und –verteilung für 360.000 Menschen in Wuppertal. Die WSW Energie & Wasser AG ist Teil des WSW-Konzerns mit rund 3300 Beschäftigten.

Im Bereich Vertragsabrechnung des Kundenservice stehen wir als Dienstleister dem Vertrieb, Verteilnetzbetreiber sowie den Endkunden in allen abrechnungsrelevanten Themen zur Seite und gewährleisten eine zeitnahe und richtige Abrechnung für deren Produktpalette. Zur Verstärkung unseres Teams der Abrechnungssteuerung suchen wir eine*n

Sachbearbeiter Netzbilanzierung (m/w/d)

Ihre Aufgaben

  • Sie nehmen das Bilanzkreismanagement und die Allokationsabwicklung für Strom und Gas souverän in Ihre Hände
  • Stammdaten, Bilanzierungsprozesse sowie die entsprechenden Netzkonten werten Sie aus und analysieren diese
  • Sie monitoren die Marktkommunikation inkl. der EDM- Prozesse im Rahmen der GABi Gas- und MaBiS-Prozesse
  • Sie sind verantwortlich für die Ermittlung von Mehr- und Mindermengen
  • Ihnen obliegt die Abstimmung der eingespeisten Energiemengen mit benachbarten Netzbetreibern und auch das absatzbasierte Berichtswesens gehört zu Ihren Aufgaben
  • Sie treiben die zukunftsweisende, digitale Ausgestaltung der Arbeitsprozesse mit großer Begeisterung voran
  • Sie unterstützen bei der Verbesserung der operativen Arbeitsprozesse und analysieren und verbessern ebenfalls die systemseitigen Ablaufprozesse laufend

Ihr Profil

  • Sie haben eine abgeschlossene kaufmännische Ausbildung und betriebswirtschaftliche Zusatzausbildung (z. B. Betriebswirt VWA, Energiefachwirt, o. ä.) oder auf andere Art und Weise erworbenes gleichwertiges Wissen
  • Sie haben Kenntnisse über die gesetzlichen Rahmenbedingungen sowie der Abwicklung der netzseitigen Kunden- u. Lieferantenwechselprozesse
  • Erfahrung in der Durchführung der Netzbilanzierung und Übermittlung der Bilanzierungsdaten (MaBiS-,GABi Gas-,EEG-Prozesse) sowie Wissen über die Grundlagen der Netzbilanzierung und bilanzierungsrelevanter Daten (z. B. Versorgungsszenario, Bilanzierungseinheiten, Stammdaten)
  • Anwendungen in SAP-ISU und BW beherrschen Sie sicher
  • Sie besitzen eine sehr gute Auffassungsgabe bei der Analyse bestehender Prozesse und können mit innovative Verbesserungen anregen
  • Sie können bereits umfassende Erfahrungen bei der Erstellung von Konzepten und deren Umsetzungen vorweisen
  • Sie tragen gerne Verantwortung für Ihre Arbeit und legen daher Wert auf eine fristgerechte und (fast) perfekte Bearbeitung Ihrer Aufgaben

Die Vertragskonditionen richten sich nach dem TV-V (Tarifvertrag Versorgungsbetriebe). Darüber hinaus bieten wir eine zusätzliche Altersversorgung sowie attraktive Sozialleistungen.

Die Besetzung dieser Vollzeitstelle ist auch mit Teilzeitkräften möglich, wenn durch Vereinbarung sichergestellt werden kann, dass betriebliche Abläufe berücksichtigt werden. Die WSW-Unternehmensgruppe fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter wird mit Interesse entgegengesehen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugniskopien unter Angabe des Gehaltswunsches und des frühestmöglichen Eintrittstermins an unsere Personalreferentin, Frau Braig, jobservice21(at)wsw-online.de. Bitte geben Sie auf Ihrer Bewerbung die Kennziffer 20B02 an.

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Personalmanagement • E-Mail: jobservice@wsw-online.de