Systemadministrator (m/w/d) für Netzwerk und Telekommunikation

Systemadministrator (m/w/d) für Netzwerk und Telekommunikation

Die WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH ist die Konzernholding der WSW-Unternehmensgruppe. Unser kommunaler Konzern versorgt Wuppertal mit Energie und Energiedienstleistungen und befördert jährlich 86 Millionen Menschen mit Bus und Schwebebahn. Zudem betreiben wir das Gas-, Wasser-, Fernwärme- und Stromnetz in Wuppertal. Das sind nur einige der vielfältigen Aufgaben des WSW-Konzerns, der mit über 3300 Mitarbeitenden zu Wuppertals bedeutendsten Arbeitgebern zählt.

Die Wuppertaler Stadtwerke GmbH betreiben mittels Extreme Networks Komponenten ein ausgeprägtes Netzwerk über den Campus und die Stadtgrenze hinaus. Ein modernes Telekommunikationssystem von Avaya ist die Basis von mehr als 5000 analogen und digitalen Anschlüssen. Weitere Kommunikationssoftwarelösungen, wie beispielsweise Telefonkontaktcenter und Notrufanlagen, runden unser Serviceangebot für den WSW-Konzern ab. Für unser Team Telekommunikation & Netzwerk suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Systemadministrator (m/w/d) für Netzwerk und Telekommunikation

Das Netzwerk bildet die Basis für digitale Echtzeitkommunikation, wie z. B. Videokonferenzen sowie die Virtualisierung von Arbeitsplätzen und ist damit die Grundlage für den Wandel zum „Arbeitsplatz der Zukunft“. Diesen Weg zu einem zukunftsorientierten Netzwerk zu begleiten und mit zu gestalten und dabei auch die IT-Security nicht aus den Augen zu verlieren, ist die zentrale Herausforderung dieser Stelle. 

Ihre Aufgaben:

  • Analysieren, Testen und Einführen von Netzwerkkomponenten und Systemen sowie deren Wartung und Betrieb
  • Entwickeln von Konzepten
  • Bewerten und vergleichen von Netzwerkkomponenten und Systemen
  • Weiterentwickeln der Infrastruktur wie z. B. Network Access Control, Analytics und der WLAN-Infrastruktur
  • Steuern von externen Dienstleistern im Zuge der Einführung oder Weiterentwicklung von Netzwerktechnologien
  • 2nd-Level-Support für die Netzwerksysteme und Telekommunikationssysteme
  • Troubleshooting: Analyse auf Netzwerkprotokollebene
  • Teilnahme an der Rufbereitschaft für Netzwerk und Telekommunikation
  • Fachliche Unterstützung der Teamkoordinatorin

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Bachelorausbildung Informatik/Nachrichtentechnik oder auf andere Art und Weise angeeignetes gleichwertiges Wissen
  • Fundierte Kenntnisse im Bereich Routing Protokolle, Netzwerkdienste, Netzwerksecurity Komponenten (NAC etc.), VLAN, Virtuelle Switche in der VMWare Infrastruktur
  • Fundierte Kenntnis auf Protokoll-Anwendungsebene
  • Bereitschaft zu ständigen Weiterbildung über aktuelle und zukünftige Netzwerktechnologien und deren Entwicklungen
  • Kenntnisse im Bereich IT-Security
  • Extreme Network zertifiziert oder die Bereitschaft diese Zertifizierung zu erlangen
  • Gute englische Fremdsprachenkenntnisse
  • Ausgeprägtes analytisches und konzeptionelles Denkvermögen
  • Kooperationsvermögen und Bereitschaft zur Teamarbeit

Die Vertragskonditionen richten sich nach dem TV-V (Tarifvertrag Versorgungsbetriebe). Darüber hinaus bieten wir eine zusätzliche Altersversorgung sowie attraktive Sozialleistungen.

Die Besetzung dieser Vollzeitstelle ist auch mit Teilzeitkräften möglich, wenn durch Vereinbarung sichergestellt werden kann, dass betriebliche Abläufe berücksichtigt werden. Die WSW-Unternehmensgruppe fördert die berufliche Gleichstellung aller Geschlechter. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter wird mit Interesse entgegengesehen.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit Lebenslauf und Zeugniskopien unter Angabe des Gehaltswunsches und des frühestmöglichen Eintrittstermins an unsere Personalreferentin, Frau Braig, jobservice21@wsw-online.de. Bitte geben Sie auf Ihrer Bewerbung die Kennziffer 20B41 an.

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Personalmanagement • E-Mail: jobservice@wsw-online.de