Am neuen Busbahnhof läuft es gut

, Verkehr

„Wir sind mit der Inbetriebnahme des neuen Busbahnhofs sehr zufrieden“, sagte WSW mobil-Geschäftsführer Ulrich Jaeger, heute, Montag, 26. November, nachdem die Station auch den ersten Ansturm an einem Werktag gut überstanden hat. Am Sonntagmorgen war der Betrieb dort angelaufen. Heute war im morgendlichen Berufsverkehr der erste richtige Belastungstest, der erfolgreich verlief. In den ersten Tagen sind die WSW noch mit ihrem MobiMobil und 20 Servicekräften vor Ort, um den Fahrgästen zu helfen, sich an den insgesamt fünf Haltestellen zurecht zu finden. Einziges Manko am ersten Tag waren die elektronischen Abfahrttafeln. Sie waren wegen eines Softwarefehlers zunächst außer Betrieb. Der Fehler konnte aber bis mittags behoben werden.

Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3943

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Konzernkommunikation • Telefon: 0202 569 3766/3943