Umleitung wegen Sperrmüll

, Verkehr

Die Abfallwirtschaftsgesellschaft (AWG) plant für morgen, 24. Juli, eine Großaktion zur Sperrmüllentsorgung im von Hochwasser geschädigten Heckinghausen. Mit Unterstützung aus Münster, Herne und Bochum soll in den sehr engen Straßenzügen Bockmühle und Lenneper Straße der Abfall, der beim Unwetter angefallen ist, abtransportiert werden. Die dort verkehrenden Buslinien 602, 604, 611 und 636 werden darum morgen zwischen etwa 7.30 und 15 Uhr umgeleitet. Die Runde über Bockmühle und Lenneper Straße entfällt, die Busse werden über Waldeckstraße und Rauentaler Bergstraße fahren.

Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3943

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Konzernkommunikation • Telefon: 0202 569 3766/3943