FAQs SchwebebahnExpress

FAQs SchwebebahnExpress

Häufig gestellte Fragen und Antworten

Ab wann ist der SchwebebahnExpress im Einsatz?

Seit dem 12. August fährt die Schwebebahn nur noch an den Wochenenden, ab diesem Tag ist der Express im Einsatz.

Wo sind die Haltestellen des SchwebebahnExpresses?

Die Haltestellen sind in der Nähe der Schwebebahnstationen in der Regel auf der B7. Von den Schwebebahnstationen führen Hinweisschilder zu den Busstationen.

Gibt es eine Info-Hotline zur Schwebebahnpause?

Zur unfreiwilligen Schwebebahnpause haben die Wuppertaler Stadtwerke eine Hotline eingerichtet. Ab Dienstag, 7. Juli, gibt es unter der Rufnummer 569-5252 Informationen rund um den Schadensfall und seine Auswirkungen.

Info-Hotline
0202 569-5252
Montag bis Freitag von 09:00 bis 17:00 Uhr
mobicenter(at)wsw-online.de

Wurde auf Anschlussmöglichkeiten (S-Bahn etc.) geachtet?

Tagsüber fährt der SchwebebahnExpress im engen Takt, so dass Anschlüsse von/zu S-Bahn und Buslinien gegeben sind. Im Früh- und Abendbereich fährt der SchwebebahnExpress aufgrund der ggü. der Schwebebahn längeren Fahrzeit früher bzw. später an den Endstellen ab, so dass nicht alle Anschlüsse passen.

Was ist mit den Corona-Schutz-Maßnahmen?

Es gelten die gleichen Maßnahmen wie im übrigen Busverkehr. Die Busse sind mit Spuckschutz beim Fahrer ausgerüstet, es gilt die Maskenpflicht.

Wie setzen die WSW die Hygienemaßnahmen im Ersatzverkehr um? Gibt es überhaupt ausreichend Busse?

Für Busse und Bahnen gilt die Maskenpflicht. Diese gilt natürlich auch im Ersatzverkehr. Trennscheiben zwischen Fahrerkabine und Fahrgästen werden wir nachrüsten, um einen Fahrkartenverkauf im Bus zu ermöglichen. Um die notwendige Beförderungsleistung zu gewährleisten werden zusätzliche Busse gekauft.

Sind diese in den vollen Bussen überhaupt einhaltbar?

Die Abstandsregeln gelten im ÖPNV nicht, sie werden durch die Maskenpflicht ersetzt. Bis heute ist uns allerdings kein Fall bekannt, bei dem sich ein Fahrgast in Bus oder Schwebebahn infiziert hätte.

Was ist mit der Maskenpflicht im Bus? Wer kontrolliert?

Was ist mit der Maskenpflicht im Bus? Wer kontrolliert?

Unsere Fahrausweisprüfer kümmern sich auch um Fahrgäste ohne Mundschutz. Die Kunden werden angesprochen und erhalten von uns eine Maske, falls sie keine mit sich führen.

Kann man in allen Bussen bereits wieder Tickets kaufen?

Fast alle Busse sind mittlerweile mit einem Spuckschutz ausgerüstet und stehen für den Ticketkauf zur Verfügung. Dennoch raten wir Tickets im Vorfeld zu besorgen (Automaten, Verkaufsstellen etc.)

Warum hält der SchwebebahnExpress nicht direkt am Hauptbahnhof?

Ziel der überwiegenden Fahrgäste ist die Elberfelder Innenstadt (nicht die DB bzw. der Busbahnhof). Bei Andienung des Busbahnhofes verlängern sich für die wesentliche Zielgruppe die Reisezeit (zusätzlicher Zeitbedarf für Fahrt zum/vom Busbahnhof von/zur B7 bzw. längere Fußwege). Im Verhältnis Ein-/ Aussteiger fahren ca. 40 % der Fahrgäste am Hauptbahnhof durch.
Der Fahrzeitmehrbedarf für die Andienung des Busbahnhofes betrüge für beide Richtungen aufsummiert neun Minuten. 

Fährt die Schwebebahn am Wochenende im gewohnten Takt?

Samstag: Maximale Zugfolge alle 6:00 Minuten (138 statt 167 Runden)
Sonn- und Feiertags: Regulärer Fahrplan

WSW mobil GmbH • Telefon: 0180 6 504030 (Festnetz 0,20 €/Anruf; Mobil 0,60 €/Anruf) • E-Mail: mobicenter@wsw-online.de