Baustellen & Umleitungen

Baustellen & Umleitungen

Ohne Umweg direkt zu allen Streckenänderungen

Manchmal lässt es sich nicht vermeiden, dass einer unserer Busse einen Umweg fahren muss. Damit Sie trotzdem immer auf so gut wie alle Eventualitäten vorbereitet sind, finden Sie hier aktuelle Infos der WSW mobil zu Auswirkungen von Baustellen und Streckensperrungen auf den Bus- und Schwebebahnverkehr.

Linie 623: Wendeschleife Viehhofstraße

Am Montag, den 20. November 2017 endet die Umleitung der Linie 623 im Bereich Viehhofstraße/VillaMedia. Bis dahin wird die Linie weiterhin wie folgt umgeleitet: 

  • Die Linie 623 in Fahrtrichtung VillaMedia endet an einer Ersatzhaltesstelle VillaMedia in der Viehhofstraße. In Fahrtrichtung Sonnenblume fahren die Busse direkt über die Viehhofstraße zurück. Die Haltestellen Am Arrenberg, Am Kiesberg, In der Ossenbeck und Neviandtstraße Altenpflegeheim können für die Dauer der Umleitung nicht angefahren werden und entfallen. Für die ebenfalls entfallende Haltestelle Arminiusstraße wird eine gleichnamige Ersatzhaltestelle auf der Neviandtstraße angefahren.

Bitte beachten Sie die Aushänge an den Haltestellen vor Ort! 

Linie 630, NE6, E: Entfall Haltestelle Kapellen

Aufgrund einer Baustelle im Bereich der Lichtscheider Straße (L418) kann die Haltestelle Kapellen in Fahrtrichtung Schulzentrum Süd ab Donnerstag, den 16. November 2017, zirka 09.00 Uhr für die Dauer von etwa zwei Wochen nicht angefahren werden. In Richtung Ronsdorf entfällt die Haltestelle ebenfalls weiterhin. Die dort verkehrenden Linien werden wie folgt umgeleitet:

  • Auf den Linien 630 und NE6 sowie den dort verkehrenden Einsatzwagen entfällt die Haltestelle ersatzlos. Die Linien können in diesem Zeitraum an der Haltestelle Auf Lichtscheid erreicht werden.


Bitte beachten Sie auch die Aushänge an den Haltestellen vor Ort!

Linien 600, NE1, NE5, NE6, NE7, NE15, E: Sperrung B7

Für den Abbau der bauzeitlichen Fußgängerbrücke am Döppersberg wird die Bundesallee (B7) zwischen  Morianstraße und Bahnhofstraße in den Nächten Donnerstag, den 23.11.2017 auf Freitag, den 24.11.2017, Freitag, den 24.11.2017 auf Samstag, den 25.11.2017 sowie Samstag, den 25.11.2017 auf Sonntag, den 26.11.2017 jeweils im Zeitraum ca. 00.30 bis 04.15 Uhr voll gesperrt. Die dort verkehrenden Linien werden wie folgt umgeleitet:

  • Die Linien NE1, NE6, NE7, NE 15 sowie die Einsatzwagen E877, E878 außerdem die letzte Fahrt der Linie 600 in Richtung Vohwinkel Schwebebahn fahren von einer Ersatzhaltestelle Morianstraße (Hbf) vor dem Rathaus am Neumarkt. Die reguläre Haltestelle Morianstraße (Hbf) kann für die Dauer der Umleitung nicht angefahren werden und entfällt.
  • Die Linien NE5 und E892 erreichen Sie an der Haltestelle Wall/Museum (Hbf) 1 und den Einsatzwagen E890 an der Haltestelle Wall/Museum (Hbf) 3.

Je nach Arbeitsfortschritt ist ein Entfall der letzten Vollsperrung/Umleitung am Sonntag möglich. Informieren Sie sich daher rechtzeitig vor Fahrtantritt und beachten Sie die Aushänge an den Haltestellen vor Ort.

Bereits ab Donnerstag, den 23.11.2017, ca. 21:00 Uhr bis Sonntag, den 26.11.2017 wird die Bundesallee im Brückenbereich aufgrund der Aufstellung eines Autokrans in Fahrtrichtung Barmen voll gesperrt. Durch die hieraus resultierenden Umleitungen für den Individualverkehr muss in diesem Zeitraum im gesamten Stadtgebiet mit teilweise erheblichen Verspätungen auf allen Buslinien gerechnet werden.

Linie Bürgerbus Langenberg: Teilsperrung Hohlstraße

Aufgrund von Bauarbeiten kann von Montag, den 23. Oktober 2017 bis voraussichtlich 04. Dezember 2017 die Hohlstraße im Abschnitt Sophienstraße bis Wiemhof nicht befahren werden. Die dort verkehrenden Buslinien werden wir folgt umgeleitet:

  • Die Bürgerbuslinie 2 in Fahrtrichtung Langenberg Bf wird ab der Haltestelle Benderstraße über  Sophienstraße - Benderstraße - Wiemerstraße umgeleitet. Die Haltestelle Wiemerstraße kann für die Dauer der Umleitung nicht angefahren werden und entfällt.  

Durch die Umleitung kann es zu Verspätungen kommen. Bitte beachten Sie auch die Aushänge an den Haltestellen vor Ort! 

Linie 630, E: Wasserrohrbruch Ronsdorf

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs ist die Breite Straße in Ronsdorf in Fahrtrichtung Ronsdorf Markt gesperrt. Die dort verkehrenden Linien werden ab Mittwoch, den 04. Oktober 2017 für voraussichtlich sechs Wochen wie folgt umgeleitet:

  • In Fahrtrichtung Schenkstraße/Im Rehsiepen wird die Linie 630 und der Einsatzwagen E938 ab der Haltstelle „Luhnsfelder Höhe“ über Luhnsfelder Höhe - Blutfinke - Rädchen - Echoer Straße - Remscheider Straße - Am Stadtbahnhof umgeleitet. Die Haltestellen „Kneipsgasse“ und „Ronsdorf Markt“ können für die Dauer der Umleitung nicht angefahren werden. Für die ebenfalls entfallende Haltestelle „Holthauser Straße“ ist eine Ersatzhaltestelle in Höhe Holthauser Straße/An der Blutfinke eingerichtet. Zusätzlich wird die auf der Umleitungsstrecke befindliche Haltestelle „Gesamtschule Ronsdorf“ mitbedient.

Durch die Umleitung kann es zu Verspätungen kommen. Bitte beachten Sie auch die Aushänge an den Haltestellen vor Ort!

Linie 650: Mohnhofsfeld

Aufgrund von Fahrbahndeckenarbeiten im Bereich Monhofsfeld und Engelbert-Wüster-Weg werden die dort verkehrenden Linien für mehrere Wochen wie folgt umgeleitet:

  • Die Linie 650 in Fahrtrichtung Monhofsfeld wird über In der Krim - Monhofsfeld - Engelbert-Wüster-Weg umgeleitet. Die Linie endet an einer Ersatzhaltestelle Engelbert-Wüster-Weg in der gleichnamigen Straße. Für die entfallende Haltestelle Monhofsfeld wird ersatzweise die Haltestellenposition (1) angefahren.

Durch die Umleitungen kann es zu Verspätungen kommen. Bitte beachten Sie auch die Aushänge an den Haltestellen vor Ort!

Linien 602, 612, 632, 642, NE5, E: Änderung der Umleitung Wittener Straße

In Folge von Bauarbeiten im Bereich Wittener Straße/Beckacker Schulstraße gibt es seit dem 12. Juni 2017 Einschränkungen in der Verkehrsführung und die dort verkehrenden Linien werden für etwa sieben Monate wie folgt umgeleitet:

  • Die Linie 602 und die Einsatzwagen E812, E889, E890 in Fahrtrichtung Oberbarmen werden zwischen den Haltestellen Rheinische Straße und Hügelstraße über Vor der Beule - Am Diek umgeleitet. Die Haltestelle Beckacker Brücke kann nicht angefahren werden und entfällt für die Dauer der Umleitung. Für die ebenfalls entfallende Haltestelle Weiherstraße ist eine Ersatzhaltestelle Weiherstraße Vor der Beule eingerichtet.
  • Die Linie 612 und die Einsatzwagen E885, E888 in Fahrtrichtung Wichlinghausen Markt werden zwischen den Haltestellen Rheinische Straße und Königsberger Straße über Vor der Beule - Am Diek umgeleitet. Die Haltestelle Beckacker Brücke kann nicht angefahren werden und entfällt für die Dauer der Umleitung. Für die ebenfalls entfallende Haltestelle Weiherstraße ist eine Ersatzhaltestelle Weiherstraße Vor der Beule eingerichtet.
  • Die Linie 632 sowie die Einsatzwagen E811 und E932 in Fahrtrichtung Wichlinghausen Markt werden zwischen den Haltestellen Samoastraße und Königsberger Straße über Wittener Straße - Vor der Beule - Am Diek umgeleitet. Für die entfallende Haltestelle Weiherstraße ist eine Ersatzhaltestelle Weiherstraße Vor der Beule eingerichtet. Die auf dem Umleitungsweg liegende Haltestelle Beckacker Brücke wird mitbedient.
  • Die Linien 642, NE5 sowie der Einsatzwagen E813 in Fahrtrichtung Oberbarmen werden zwischen den Haltestellen Samoastraße und Hügelstraße über Wittener Straße - Vor der Beule - Am Diek umgeleitet. Für die entfallende Haltestelle Weiherstraße ist eine Ersatzhaltestelle Weiherstraße Vor der Beule eingerichtet. Die auf dem Umleitungsweg liegende Haltestelle Beckacker Brücke wird mitbedient.

Durch die Umleitungen kann es zu Verspätungen kommen. Bitte beachten Sie auch die Aushänge an den Haltestellen vor Ort.

Linie 669: Ringstraße

Ab Montag, den 07. August, zirka 08.00 Uhr kommt es aufgrund von Straßensanierungsarbeiten im Bereich der Ringstraße zu Einschränkungen. Die dort verkehrenden Buslinien werden bis auf Weiteres wie folgt umgeleitet: 

  • Die Linie 659 und 669 in Fahrtrichtung  Lennep werden über die Hackenberger Straße - Röntgenstraße - Ringstraße - Wupperstraße zur Haltestelle Rader Straße/Stadion umgeleitet. Die Haltestellen Christhauser Straße und Fontanestraße werden zu einer Ersatzhaltestelle in die Röntgenstraße verlegt. Zusätzlich werden die Haltestellen Stadtgarten und Röntgenstraße angefahren.

Bitte beachten Sie auch die Aushänger an den Haltestellen vor Ort!

Linie CE61: Sperrung Unionstraße

Aufgrund von Brückensanierungsarbeiten wird die Eisenbahnbrücke an der Unionstraße ab dem 10. Juli 2017 für voraussichtlich vier Monate voll gesperrt. Die dort verkehrenden Linien werden wir folgt umgeleitet:

  • Die Linie CE61 in Fahrtrichtung Alter Markt wird über Am Unterbarmer Friedhof - Schloßstraße - Meckelstraße - Siegesstraße umgeleitet. Die Haltestelle Unterbarmen Bahnhof kann für die Dauer der Umleitung nicht angefahren werden und entfällt. Ersatzweise wird die Haltestelle Friedhof Unterbarmen angefahren. 

Bitte beachten Sie auch die Aushänge an den Haltestellen vor Ort!

Linie 613, NE7: Vollsperrung Dürrweg

Grund für die Straßensperrung ist die Verlegung der Fernwärmeleitung

  • Linie 613: Die Linie 613 wird zwischen den Haltestellen Klever Platz und Schulzentrum Süd in beiden Fahrtrichtungen über die Cronenberger Straße und Küllenhahner Straße umgeleitet. Alle Haltestellen, die auf dieser Strecke liegen werden angefahren und mitbedient. Die Buslinie wird während der Bauzeit über die Endhaltestelle Schulzentrum Süd verlängert und endet während der Vollsperrung an der Haltestelle Sollingweg.

    Die Haltestellen Friedrichsallee, Schwarzwaldhaus und Rhönstraße können für die Dauer der Umleitung nicht angefahren werden. Diese Haltestellen entfallen und sind während der Bauzeit nur fußläufig erreichbar. Für die ebenfalls entfallende Haltestelle Odenwaldweg ist eine Ersatzhaltestelle vor Ort eingerichtet.

    Im Linienabschnitt zwischen den Haltestellen Ravensberger Straße, Friedrichsberg, Am Cleefkothen und Klever Platz wird ein kostenloser Shuttleverkehr eingerichtet. Dieser fährt von einer extra eingerichteten Ersatzhaltestelle am Klever Platz. Der Shuttlebus fährt im gleichen Takt wie die Linie 613. Bitte beachten Sie, dass kein zusätzliches Ticket benötiget wird.

    Line 613 Fahrplantabellen

    Shuttle 613 Fahrplantabellen

    Linie 613  und E 613 (Shuttleservice) Umleitungsplan
  • NE7: Die Linie NE7 wird zwischen den Haltestellen Klever Platz und Schulzentrum Süd über die Cronenberger Straße und Küllenhahner Straße umgeleitet.

    Alle Haltestellen, die auf dieser Strecke liegen werden angefahren und mitbedient. Die Haltestellen Ravensberger Straße, Friedrichsberg, Am Cleefkothen, Friedrichsallee, Schwarzwaldhaus, Rhönstraße, Odenwaldweg, Harzstraße und Korzert können für die Dauer der Umleitung nicht angefahren werden und entfallen.

    NachtExpress NE7 Fahrplantabellen

    NachtExpress NE7 Umleitungplan

Linien 640, E: Vollsperrung Brücke Brändströmstraße

Ab Montag, den 13. März 2017 wird die Brücke in der Brändströmstraße aufgrund von Brückensanierungsarbeiten für zirka 18 Monate voll gesperrt. Die dort verkehrenden Linien werden wir folgt umgeleitet:

  • Die Linie 640 wird in beiden Fahrtrichtungen über Rolingswerth - Am Clef - Heckinghauser Straße umgeleitet. Die Haltestellen Concordienstraße/Rathaus, Werther Brücke, Wupperfeld können während dieser Zeit nicht bedient werden. Für die ebenfalls entfallende Haltestelle Brändströmstraße wird die gleichnamige Haltestelle auf der Heckinghauser Straße angefahren.
  • Der Einsatzwagen E888 wird zwischen den Haltestellen Alter Markt und Wichlinghauser Straße über Höhne - Berliner Straße umgeleitet. Die Haltestellen Herzogstraße und Brändströmstraße können für die Dauer der Umleitung nicht angefahren werden und entfallen. Für die ebenfalls entfallende Haltestelle Wupperfeld wird die gleichnamige Haltestelle auf der Berliner Straße angefahren. Die auf der Umleitungsstrecke befindlichen Haltestellen Werther Brücke und Concordienstraße/Rathaus werden während der Umleitungszeitraumes mit bedient.

Durch die Umleitung kann es zu Verspätungen kommen. Bitte beachten Sie auch die Aushänge an den Haltestellen vor Ort! 

WSW mobil GmbH • Telefon: 0180 6 504030 (Festnetz 0,20 €/Anruf; Mobil 0,60 €/Anruf) • E-Mail: mobicenter@wsw-online.de