Phase 2: Das Spiel der Energie-Füchse

Es ist soweit: Phase 2, also die aktive Phase des Projektes „Wuppertal spart Watt“, beginnt. In dieser Phase möchten wir Sie motivieren, Ihren Strom dann zu verbrauchen, wenn viel davon da ist. Das heißt, beispielsweise dann Wäsche zu waschen, wenn der Wind weht. Oder den Akku zu laden, wenn die Sonne scheint. Denn bei unserem Forschungsprojekt möchten wir herausfinden, wie gut das klappt – mit Ihrer Hilfe. Damit unterstützen Sie die Energiewende hier im Tal.

Und so funktioniert es

Das Energiewetter

Wir haben für Sie das „Energiewetter“ neu erfunden. Das Energiewetter zeigt Ihnen, wann es sinnvoll ist, Strom zu verbrauchen und wann es weniger sinnvoll ist. Sie finden das Energiewetter im Verbrauchsportal „Watt´s on“ in Ihrem persönlichen Verbrauchskonto.

Außerdem erscheint das Energiewetter zweimal wöchentlich in der Wuppertaler Rundschau auf Seite 2, die Ihnen kostenlos zugestellt wird.
Das Energiewetter für einen Tag sieht ungefähr so aus:

 

Abbildung Energiewetter

Die Farben sind Ihnen von einer Verkehrsampel sicherlich sofort vertraut und sagen im Prinzip das Gleiche aus. Ziel ist es, möglichst viel Strom in den grünen Bereichen des Tages zu verbrauchen und möglichst wenig in den roten Bereichen. Das Energiewetter teilt den Tag in 2-Stunden-Blöcke auf, die in den drei Farben hinterlegt sind. Die farbigen Bereiche sind mit einer Punktzahl belegt:

Rot = 1 Punkt, Gelb = 2 und 3 Punkte, Grün = 4 und 5 Punkte.

Am Ende jedes Tages wird dann ein Punktestand errechnet, abhängig davon, wieviel Strom Sie in den einzelnen Bereichen verbraucht haben.
Das Energiewetter wird immer für den aktuellen Tag und die nächsten 2 Tage angezeigt.

Die Spielregeln

Mitmachen können alle Teilnehmer des VPP-Forschungsprojekts „Wuppertal spart Watt“, also die Energie-Füchse.

Durch erfolgreiches Verlagern Ihrer Verbräuche in günstige Zeiten erspielen Sie Punkte. Die Besten können tolle Prämien gewinnen, die vor Beginn jeder Spielrunde bekannt gegeben werden.

Gespielt wird in 12 Spielrunden von November 2018 bis einschließlich Oktober 2019. Somit startet zu Beginn jedes Monats auch eine neue Spielrunde. Jeden Tag erhalten Sie durch Verlagerung Ihres Verbrauchs Punkte, welche Ihrem Konto gutgeschrieben werden. Am Ende jeder Runde werden unter den ersten 5 – 20 Plätzen (abhängig von der jeweiligen Runde) Prämien ausgegeben. Die Gewinner werden per E-Mail oder postalisch benachrichtigt. Außerdem werden am Ende jeder Runde diese Punkte auf Ihr Gesamtkonto gutgeschrieben. Dann können Sie auch hier im Verbrauchsportal nachlesen, welche Prämien in der nächsten Runde auf Sie warten. Den fünf erfolgreichsten Energie-Füchsen im Gesamtranking winkt nach Ende des Spiels als Hauptgewinn je 1 Jahr kostenloser Strom.

Viel Spaß beim Punkte-Sammeln!

Teilnahmebedingungen

Häufige Fragen zum Spiel der Energie-Füchse

Wie funktioniert das Spiel?

Wir haben für Sie das „Energiewetter“ neu erfunden. Das Energiewetter zeigt Ihnen, wann es sinnvoll ist, Strom zu verbrauchen und wann es weniger sinnvoll ist. Sie finden das Energiewetter im Verbrauchsportal „Watt´s on“ in Ihrem persönlichen Verbrauchskonto.

Muss ich mich zum Spiel anmelden?

Nein, das müssen Sie nicht. Jeder Teilnehmer am VPP Projekt „Wuppertal spart Watt“, also jeder Energie-Fuchs, nimmt automatisch am Spiel teil.

Was muss ich tun?

Versuchen Sie, möglichst viel Strom in den grün gekennzeichneten Tageszeiten zu verbrauchen und möglichst wenig in den rot gekennzeichneten Tageszeiten. Wir werten dann Ihren Stromverbrauch aus und prämieren die Teilnehmer, die den meisten Strom in den grünen Zeiten verbraucht haben.

Was kann ich gewinnen?

Die Gewinne werden am Anfang jeden Monats auf https://www.wsw-online.de/wuppertalspartwatt/ bekannt gegeben.

Wie oft kann ich gewinnen?

Das Spiel läuft über 12 Runden, je einen Monat lang. Sie können also theoretisch 12 Mal gewinnen, plus einen Hauptgewinn am Ende des Jahres, ein Jahr kostenlosen Strom.

Wenn ich bereits einmal gewonnen habe, werde ich dann vom weiteren Spiel ausgeschlossen?

Nein, jede Runde wird neu für sich gezählt.

Kann ich trotz eines Monatsgewinnes noch den Hauptgewinn, das Jahr kostenlosen Strom gewinnen?

Ja, für den Hauptgewinn wird das ganze Jahr ausgewertet, unabhängig von vorherigen Gewinnen.

Kann ich auch später in das Spiel einsteigen?

Sie können jeden Monat neu in das Spiel einsteigen.

Muss ich beim Spiel mitmachen, um den Hauptgewinn zu bekommen?

Das müssen Sie nicht. Allerdings stehen die Chancen schlecht, wenn Sie erst zum Ende des Jahres anfangen, Ihre Verbräuche zu verschieben. Die Punkte, die die anderen bereits gesammelt haben, können Sie dann kaum noch aufholen.

Muss ich WSW Kunde sein, um teilzunehmen?

Nein, das müssen Sie nicht, sowenig wie Sie WSW Kunde sein müssen, um beim Forschungsprojekt „Wuppertal spart Watt“ teilzunehmen. Als Teilnehmer des Forschungsprojektes nehmen Sie automatisch am Spiel teil.