Neuigkeiten

Hier informieren wir Sie über die aktuellen Aktivitäten im Projekt sowie über spannende Neuigkeiten rund um das Thema dynamischer Stromtarif.

 

07.10.2021: Der Grüne Zoo Wuppertal nimmt an AutoFlex teil

Der Grüne Zoo Wuppertal nimmt am Forschungsprojekt AutoFlex teil. Das Projektteam untersucht anhand unterschiedlicher Prozesse im Zoo die Möglichkeit zur Anwendung eines dynamischen Stromtarifs.

Weiterlesen

25.08.2021: Junior Uni nimmt an AutoFlex teil

Die Junior Uni nimmt am Forschungsprojekt AutoFlex teil. Das Projektteam untersucht anhand der Ladeprozesse eines Elektroautos die Möglichkeit zur Anwendung eines dynamischen Stromtarifs.

Weiterlesen

 

28.05.2021: Wuppertaler Projektteam entwickelt dynamischen Stromtarif

Das Team des Klimaschutzprojektes AutoFlex arbeitet zur Projekthalbzeit mit vielfältigen Teilnehmenden aus der Praxis an der Entwicklung und Umsetzung eines dynamischen Stromtarifs. Ein dynamischer Stromtarif hat keinen festgelegten Preis pro kWh, sondern gibt die Preisschwankungen von der Strombörse an die Kund*innen weiter. Hierzu sucht das Team noch weitere Teilnehmende aus Privathaushalten und Gewerbe, die eine aktive Rolle in der Energiewende spielen möchten.

Weiterlesen

 

16.02.2021: Umfrage "Anforderungen von Kundinnen und Kunden an einen dynamischen Stromtarif" 

Nutzen Sie Ihre Chance und gestalten Sie gemeinsam mit uns den Energiemarkt von Morgen! Nehmen Sie an der Umfrage des Pojektes AutoFlex teil und helfen Sie uns herausfinden, welche Anforderungen ein dynamischer Stromtarif für die privaten und gewerblichen Kund*innen eines Energieversorgers erfüllen muss, um ein attraktives Tarifmodell entwickeln zu können.

Weiterlesen

28.01.2020: Startschuss für Klimaschutzprojekt „AutoFlex“

Mitte Januar fand das Auftakttreffen für „AutoFlex – Automatisierte und standardisierte Einbindung von Flexibilitätsoptionen privater und gewerblicher Verbraucher“ statt: Im Rahmen des Forschungsprojekts wird untersucht, wie regionale Unternehmen und private Haushalte von der Energiewende profitieren können.

Weiterlesen