Das Projektteam

Das Projektteam von AutoFlex ist interdisziplinär aus Wissenschaft und Energiewirtschaft zusammengesetzt. Unter der Federführung der Neuen Effizienz gemeinnützige GmbH arbeiten die Bergische Universität Wuppertal und die WSW Energie & Wasser AG Hand in Hand, um das Projekt zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen.

Gemeinsames Ziel ist die Aktivierung von Flexibilitätsoptionen von Gewerbetreibenden und Privathaushalten anhand dynamischer Stromtarife für eine bessere Integration der Erneuerbaren Energien in das Energiesystem.

Neue Effizienz gemeinnützige GmbH

Neben der Rolle als Konsortialführerin übernimmt die Neue Effizienz gemeinnützige GmbH die Aufgabe der Identifizierung und Akquise  der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem gewerblichen und privaten Bereich bis hin zur Untersuchung der Akzeptanzsteigerung und übernimmt damit den sozial- und wirtschaftswissenschaftlichen Forschungsschwerpunkt. Die Neue Effizienz gemeinnützige GmbH ist weiterhin für den Wissenstransfer (interaktiv und repräsentativ) zuständig.

Ihre Ansprechpartnerinnen bei der Neuen Effizienz gemeinnützige GmbH

 

Eva-Maria Goertz / Bärenstraße 11-13 / 42117 Wuppertal / Tel.: 0202 96 35 06-13 /

E-Mail: goertz(at)neue-effizienz.de 

Expertin für Zielgruppenakquise und Akzeptanzforschung

 

Anna Lena Betten / Bärenstraße 11-13 / 42117 Wuppertal / Tel.: 0202 96 35 06-41 /

E-Mail: betten@neue-effizienz.de

Experte für Zielgruppenakquise und Akzeptanzforschung

Bergische Universität Wuppertal

Die Bergische Universität Wuppertal übernimmt die Entwicklung von Algorithmen zur Identifizierung, Bewertung und Steuerung von Lastverschiebungspotenzialen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Analyse der Strompreis- bzw. Marktentwicklung sowie die Untersuchung der Dynamisierung von Strompreisbestandteilen.

 

Ihr Ansprechpartner an der Bergischen Universität Wuppertal

 

Oliver Koch / Rainer-Gruenter Str. 21 / 42119 Wuppertal / Tel.: 0202 439-1906 /

E-Mail: okoch(at)uni-wuppertal.de 

Experte für Automatisierungstechnik und Handelskonzepte

WSW Energie & Wasser AG

Die WSW Energie & Wasser AG bringt sich durch ihre Expertise in der Analyse von Lastkurven sowie der Bewertung von Lastverschiebungspotenzialen im Projekt ein. Außerdem stehen die Entwicklung geeigneter Prognosemethoden und die letztendliche Konzeptionierung der dynamischen Stromtarife im Vordergrund.

 

Ihre Ansprechpartnerinnen und -partner bei der WSW Energie & Wasser AG

 

Andy Völschow / Bromberger Str. 39-41 / 42281 Wuppertal / Tel.: 0202 569-4525 /

E-Mail: andy.voelschow(at)wsw-online.de 

Experte für Energiewirtschaft und Energiehandel 

 

Timo Anders / Bromberger Str. 39-41 / 42281 Wuppertal / Tel.: 0202 569-8651 /

E-Mail: timo.anders(at)wsw-online.de

Experte für Energiehandel und Großhandelsmarktoptimierung 

 

Jens Müller / Bromberger Str. 39-41, 42281 Wuppertal

Tel.: 0202 569-4540 /

E-Mail: jens.mueller(at)wsw-online.de

Experte für Leittechnik im Energiehandel sowie die Steuerung der Messtechnik

 

Dajana Meier / Bromberger Str. 39-41 / 42281 Wuppertal / Tel.: 0202 569-8649 /

E-Mail: dajana.meier(at)wsw-online.de

Expertin für Kundenkommunikation

 

Christoph Backhaus / Bromberger Str. 39-41 / 42281 Wuppertal / Tel.: 0202 569-3965 /

E-Mail: christoph.backhaus(at)wsw-online.de

Experte für Produktentwicklung (Energiedienstleistungen) und neue Technologien