Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen
Mobilität
Lesezeit: 1 Min.

Mit dem KombiTicket zum Musikfestival Viertelklang

Am 2. September ab 19 Uhr wird die Bergische Veranstaltungsreihe

in Velbert-Langenberg fortgesetzt.

Das Bergische Musikfestival Viertelklang präsentiert sich mit je halbstündigen Konzerthäppchen am 2. September an fünf Spielorten in den Straßen und Gassen in Velbert-Langenberg. Danach wird die erfolgreichen Veranstaltungsreihe, die sich durch die verschiedensten musikalischen Stilrichtungen, von Chormusik bis Klassik, von Rock bis Jazz als auch von Chanson bis Weltmusik auszeichnet, noch in Remscheid und Solingen fortgesetzt.

Unser TicketTipp: Ihre Eintrittskarte dient Ihnen als Fahrkarte für Bus und Bahn. Nutzen Sie das Nahverkehrsangebot im Stadtgebiet Velbert und in den Nachbarorten, damit Sie sich bequem und einfach zum Veranstaltungsort und zwischen den Spielstätten bewegen können. Alle weiteren Informationen erhalten Sie über die WSW-Fahrplan-App.

Festivaltickets bekommen Sie über www.neanderticket.de für 12 Euro oder an der Abendkasse für 14 Euro.