Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen
Mobilität
Lesezeit: 1 Min.

Schwarzfahren ab 1. August teurer

Das Bußgeld kostet nun 60.- Euro

Wer sich in Bus und Bahn künftig ohne Ticket erwischen lässt, muss ab 1. August 60 Euro zahlen. Bislang kostet das „erhöhte Beförderungsentgelt“ 40 Euro. Die Erhöhung erfolgt bundesweit und betrifft somit alle Verkehrsverbünde. Das ermäßigte Entgelt bleibt bei 7.- Euro.