Zum Inhalt springen Zur Hauptnavigation springen
Mobilität
Lesezeit: 1 Min.

So viel ist sicher – du hast immer eine Wahl: 110

ÖPNV-Kampagne für Zivilcourage und mehr Sicherheit in Bus und Bahn

Um die Sicherheit in Bussen und Bahnen im Nahverkehr geht es in der Kampagne für Zivilcourage „So viel ist sicher – du hast immer eine Wahl“. Das Thema Gewalt in der Öffentlichkeit und besonders im Nahverkehr ist ein Dauerthema und nicht erst seit der Silvesternacht in Köln brandaktuell. Vor allem Frauen fühlen sich zunehmend unsicher auf öffentlichen Plätzen, Bahnhöfen sowie Fahrzeugen des ÖPNV´s.

Im Fokus der Aufklärungskampagne, die Vertreter des Nahverkehrs NRW gemeinsam mit der Polizei NRW und der muTiger-Stiftung initiert haben, stehen der Aufruf zu mehr Miteinander als auch ganz konkrete Verhaltenstipps in brenzligen Situationen. Prominente und starke Frauen wie die Olympiasiegerin Britta Heidemann, die TV- und Radiomoderatorin Sabine Heinrich oder die TV-Moderatorin Shary Reeves zeigen Flagge und sind Kampagnen-Botschafterinnen für mehr Zivilcourage und Respekt.

Allle Informationen finden Sie auf der Internet-Plattform http://sicherheit.busse-und-bahnen.nrw.de/wer-wie-was.