Am Kraftwerk: WSW arbeiten an Gasleitung

, Baustelle

Ab Montag, 20. Juni, beheben die WSW im Kreuzungsbereich der Straßen Am Kraftwerk und Geranienstraße einen Gasgeruch an einer Versorgungsleitung. Für diese Arbeiten wird die Straße Am Kraftwerk an der Einmündung der Geranienstraße gesperrt, bleibt aber von der Erbschlöer Straße bis zur Baustelle als Sackgasse befahrbar. Eine Umleitung wird ausgeschildert. Fußgänger können den Baustellenbereich passieren. Die Arbeiten werden etwa vier Wochen andauern.

Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3943

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Konzernkommunikation • Telefon: 0202 569 3766/3943