Baustelle Lindenallee wandert in nächsten Bauabschnitt

, Baustelle

Ab Montag, 7. September, gehen die Arbeiten der WSW in der Lindenallee in den nächsten Bauabschnitt. Die Baustelle verschiebt sich in den Bereich zwischen der Karl-Greis-Straße und der Kemmannstraße. Für die ersten acht Wochen ist die Karl-Greis- Straße nur von der Hauptstraße als Sackgasse bis zur Baustelle befahrbar. Anschießend ist die Zufahrt wieder über die Rathausstraße und die Lindenallee möglich. Die Kemmannstraße bleibt durchgängig befahrbar. Fußgänger können den Bereich passieren. Die Arbeiten in diesem Abschnitt werden bis April 2021 andauern.

Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3943

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Konzernkommunikation • Telefon: 0202 569 3766/3943