Brändströmstraße: Arbeiten am Schwebebahngerüst

, Baustelle

Ab Donnerstag, 15. September, bis Samstag, 17. September, arbeiten die WSW jeweils in der Nacht von ca. 1 Uhr bis 2 Uhr am Schwebebahngerüst. Die Brücke Brändströmstraße wird für diesen Zeitraum gesperrt. Eine Durchfahrt über die Brücke ist dann nicht möglich. Fußgänger können den Bereich passieren. Von der Heckinghauser Straße kommend, wird der Verkehr über die Reichsstraße umgeleitet. Von der Berliner Straße kommend, ist für Anlieger die Brändströmstraße bis zur Sperrung befahrbar.

Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3943

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Konzernkommunikation • Telefon: 0202 569 3766/3943