Monschaustraße: Baustelle wandert weiter

, Baustelle

Ab Montag, 14. Februar, wandert die Baustelle in der Monschaustraße in den dritten Bauabschnitt. Die WSW verlegen dann zwischen der Paul-Matthey-Straße und der Einfahrt zur Gärtnerei, gegenüber von Haus Nummer 71, neue Versorgungsleitungen. Eine Durchfahrt ist während der vierwöchigen Bauzeit nicht möglich. Fußgänger können den Bereich passieren. Bis zur Baustelle ist die Monschaustraße als Sackgasse befahrbar. Die Paul-Matthey-Straße ist dann über die Gärtnerstraße zu erreichen. Die Gärtnerei ist von der Staubenthaler Höhe erreichbar.

Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3943

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Konzernkommunikation • Telefon: 0202 569 3766/3943