Neue Fahrbahndecke in der Lindenallee

, Baustelle

Ab Mittwoch, 21. Juli, arbeiten die WSW im Auftrag der Stadt Wuppertal in Cronenberg in der Lindenallee im Bereich zwischen Rathausstraße und Kemmannstraße an einer neuen Fahrbahndecke. Der Bereich wird für zwei Tage für den Durchgangsverkehr gesperrt. Die Zu- und Abfahrt der Straße Eich ist von der Rathausstraße möglich. Die Karl-Greis-Straße ist als Sackgasse von der Hauptstraße bis zur Lindenallee befahrbar. Die Kemmannstraße ist durchgängig von der Hauptstraße in Richtung Zum Tal befahrbar. Aus Richtung Zum Tal bis zur Lindenallee ist die Kemmannstraße eine Sackgasse. Die Kuchhauser Straße bleibt in Richtung Hauptstraße in beide Richtungen befahrbar. Fußgänger können den Bereich passieren.

Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3943

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Konzernkommunikation • Telefon: 0202 569 3766/3943