Neue Kanäle und Versorgungsleitungen für Wilhelm-Raabe-Weg

, Baustelle

Ab Montag, 11. März, verlegen die Wuppertaler Stadtwerke im Wilhelm-Raabe-Weg neue Kanäle und Versorgungsleitungen. Der erste Bauabschnitt beginnt an der Einmündung Arno-Wüstenhöfer-Weg und endet im Bereich Wilhelm-Raabe-Weg 56. Der Wilhelm-Raabe-Weg ist von der Hainstraße bis zum Arno-Wüstenhöfer-Weg als Sackgasse befahrbar. Für Anlieger des Baustellenbereichs ist die Anfahrt von der Vogelsangstraße möglich. Fußgänger können die Baustelle passieren. Die geplante Bauzeit für diesen Abschnitt beträgt vier Monate.

Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3943

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Konzernkommunikation • Telefon: 0202 569 3766/3943