Neue Leitungen in der Monschaustraße

, Baustelle

Ab Montag, 15. November, arbeiten die WSW in der Monschaustraße an neuen Versorgungsleitungen. Die Arbeiten finden zwischen der Gärtnerstraße und der Staubenthaler Höhe statt. Für den ersten Bauabschnitt wird die Monschaustraße zwischen der Gärtnerstraße und der Paul-Matthey-Straße bergwärts zur Einbahnstraße. Von der Staubenthaler Höhe ist die Monschaustraße bis zur Paul-Matthey-Straße in beide Richtungen befahrbar. Eine Umleitung über die Breite Straße zurück zur Gärtnerstraße wird ausgeschildert. Die Arbeiten für den ersten Bauabschnitt dauern voraussichtlich sechs Wochen.

Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3943

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Konzernkommunikation • Telefon: 0202 569 3766/3943