Stromstörung während des Gewitters

, Energie

Während des Gewitters am gestrigen Abend ist es zu einer Störung der 110.000-Volt-Versorgungsleitung aus Hattingen gekommen. Vermutlich wetterbedingt kam es gegen 17 Uhr zu einem kurzzeitigen Spannungseinbruch, in dessen Folge aber nicht zu Versorgungsunterbrechungen. Nach Bruchteilen einer Sekunde war das Ereignis vorbei, die Auswirkungen, wie flackerndes Licht, waren aber auch im Bereich Hattingen, Gevelsberg und Velbert spürbar.

Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3943

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Konzernkommunikation • Telefon: 0202 569 3766/3943