Uellendahler Straße: Großbaustelle wandert weiter

, Baustelle

Ab Montag, 9. November, beginnt der zweite Bauabschnitt der Großbaustelle auf der Uellendahler Straße. Zwischen den Hausnummern 356 und 455 werden neue Kanäle und Versorgungsleitungen verlegt. Die Arbeiten werden zuerst im Bereich der Hausnummern 400 bis 455 erfolgen. Damit der Verkehr in beiden Richtungen fließen kann, werden im ersten Schritt die Gehwege bis auf eine Restbreite von einem Meter zurückgebaut und mit Absperrgittern gesichert. Anschließend wird in der Mitte der Fahrbahn eine „Inselbaustelle“ eingerichtet. Der Verkehr läuft dann an den Außenseiten der Baustelle vorbei. Nach der Verlegung der Leitungen erfolgt durch die Stadt Wuppertal der Straßenausbau. Die Arbeiten werden voraussichtlich im August 2021 beendet sein. Im Anschluss beginnen die Arbeiten im Bereich der Hausnummern 356 bis 400, sowie der Kreuzung Weinberg. Die Arbeiten und der Ablauf erfolgen genauso wie im vorgenannten Bauabschnitt und werden voraussichtlich im Sommer 2022 beendet sein.

Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3943

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Konzernkommunikation • Telefon: 0202 569 3766/3943