WSW-Kunden unterstützen soziale Projekte

, Unternehmen

Die Energiekundinnen und –kunden der WSW haben schon über 400.000 Euro in Form von WSW Talern an soziale Projekte in Wuppertal gespendet. „Alle Privathaushalte, die Strom oder Gas von uns beziehen, können Taler verteilen“, verspricht WSW-Vertriebsleiter Andreas Brinkmann. Das Geld stellen die WSW zur Verfügung, die Kunden entscheiden, wer es bekommt. WSW Taler im Wert von 100.000 Euro stehen noch zum Verteilen zur Verfügung. „Wer noch nicht gespendet hat, kann das jetzt gerne noch tun“, so Brinkmann. Taler zu verteilen, ist ganz einfach: Man muss sich lediglich auf www.wsw-taler.de mit Kunden- und Vertragskontonummer anmelden. Dort kann man dann aus über 200 Projekten diejenigen aussuchen, die man gerne unterstützen möchte. Dank der WSW Taler und der Spendenseite „Gut für Wuppertal“ konnten schon rund 200 gemeinnützige Projekte vollständig finanziert werden.

Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3943

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Konzernkommunikation • Telefon: 0202 569 3766/3943