WSW tauschen Wasserleitung nach Rohrbruch aus

, Baustelle

Nach dem Wasserrohrbruch in der Lüttringhauser Straße am Donnerstag, 4. Juli, tauschen die WSW die schadhafte Leitung auf einer Länge von circa 70 Metern zwischen den Straßen Zandershöfe und Ascheweg aus. Für die Bauzeit von voraussichtlich drei Wochen bleibt die Lüttringhauser Straße in diesem Bereich gesperrt. Die Straße Zandershöfe kann befahren werden. Über die Umleitungen der dort verkehrenden Buslinien informieren die WSW auf ihrer Website www.wsw-online.de.

Pressekontakt: Wuppertaler Stadtwerke, Konzernkommunikation; 0202 - 569 3766/3943

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Konzernkommunikation • Telefon: 0202 569 3766/3943