Bilanz / GuV

Bilanz / GuV

Geschäftsbilanz 2018: WSW-Konzern steigert Gewinn

Die Wuppertaler Stadtwerke haben das Geschäftsjahr 2018 mit einem Konzern-Ergebnis von 2,6 Millionen Euro abgeschlossen. Trotz schwieriger Rahmenbedingungen konnte damit das Vorjahresergebnis (1,4 Millionen Euro) übertroffen werden. Gleichzeitig sank der Umsatz um 63 Millionen Euro auf 977 Millionen Euro. Die Bilanzsumme lag bei 1,3 Milliarden Euro und hat sich damit gegenüber dem Vorjahr um 7 Millionen Euro erhöht.
Die WSW Energie & Wasser AG konnte ihr Jahresergebnis gegenüber dem Vorjahr um 2,5 Millionen Euro auf 58,8 Millionen Euro steigern. In der Verkehrssparte vergrößerte sich der Fehlbetrag um 1,6 Millionen Euro auf 53,5 Millionen Euro. Die Konzern-Tochter AWG erreichte ein Jahresergebnis von 6,2 Millionen Euro (Vorjahr 7,5 Millionen Euro).

 

Presseinformation zur Konzern-Geschäftsbilanz

 

Presseinformation zur Geschäftsbilanz der WSW Energie & Wasser AG

 

Presseinformation zur Geschäftsbilanz der WSW mobil GmbH

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Telefon: 0202 569 0 • E-Mail: wsw@wsw-online.de