Schwebebahn erleben

Schwebebahn erleben

Fahrbetrieb wird wieder aufgenommen

Am Donnerstag, 1. August 2019 wird der Fahrbetrieb der Schwebebahn wieder offiziell aufgenommen. Nach Abschluss der Reparaturen wurde die Strecke ausführlichen Kontrollen und Tests unterzogen und abschließend die Betriebserlaubnis wieder voll erteilt.

Kleine Bildergalerie vom 01. August 2019 / Aufnahme Fahrbetrieb Schwebebahn

Schwebend durch Wuppertal

Die Wuppertaler Schwebebahn ist mit 13,3 Kilometern Strecke und 20 Bahnhöfen nicht nur ein weltweit einzigartiges Denkmal der Industriegeschichte, sondern auch das wichtigste Verkehrsmittel der Stadt. Im Laufe der letzten 120 Jahre hat sie schon über 1,5 Milliarden Menschen befördert.

Seit dem 1. August 2019 fahren hoch über Wupper und Straßen nur neue himmelblaue Wagen der Generation 15, die mit ihren großen Panoramafenstern ganz neue Ausblicke ermöglichen.

Aber auch der historische Kaiserwagen, in dem im Jahr 1900 schon Kaiser Wilhelm II. und seine Gemahlin Auguste Viktoria eine Probefahrt unternahmen, hat seinen besonderen Reiz. Sorgfältig restauriert dient er nun für Kaffee-, Frühschoppen- und Lichterfahrten oder als Hochzeitskutsche, in der auch eine standesamtliche Heirat möglich ist.

Schwebebahn in Wuppertal

Schwebebahn-Flyer

Die Wuppertaler Schwebebahn

Mehrsprachiger Flyer über die Wuppertaler Schwebebahn

 

 

Kaiserlich durch Wuppertal - Der Kaiserwagen Anno 1900

Alles Wissenswerte über den Kaiserwagen

 

 

Die Geschichte der Wuppertaler Schwebebahn

Daten und Fakten

 

 

Auf Tour mit der Schwebebahn

Tickets, Fahrpläne und Infos

 

Mehr Informationen zu Fahrzeugen, Gerüst oder Bahnhöfen finden Sie auf www.schwebebahn.de. Ebenso über Streckenverlauf, Fahrplan und Tickets. In der Mediathek gibt es die neuesten Videos, Fotos, Bildschirmschoner, Broschüren und einen Audioguide für die gesamte Fahrtstrecke in beide Richtungen.

Viel Spaß beim Stöbern, Entdecken und vor allem beim Schweben!

WSW mobil GmbH • Telefon: 0180 6 504030 (Festnetz 0,20 €/Anruf; Mobil 0,60 €/Anruf) • E-Mail: mobicenter@wsw-online.de