Gewerbliche Berufe

Gewerbliche Berufe

Elektroniker für Betriebstechnik (m/w/d) für das Einstellungsjahr 2022

Du bist handwerklich geschickt und hast Köpfchen?

Du arbeitest gerne im Team, um Aufgaben effektiv zu lösen?

Und du wolltest schon immer einmal wissen wie eine speicherprogrammierbare Steuerung für eine Auto-Waschanlage funktioniert?

Dann ist eine Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik genau das Richtige für dich!

Du möchtest wissen, wie

  • industrielle Betriebsanlagen,
  • die Verdrahtung und Montage von Baugruppen,
  • Anlagen der Mess-, Steuerungs-, und Regelungstechnik,
  • Datenverarbeitungsanlagen,
  • das Prüfen und Messen von Geräten,
  • Verlegung und Verdrahtung von Leitungen und Kabeln,
  • Heizkraftwerke und Stromnetze

funktionieren?

Und wolltest schon immer mal

  • Arbeitsschritte planen
  • messen und prüfen
  • löten
  • installieren
  • verdrahten
  • dimensionieren
  • programmieren

Wir bieten:

  • Attraktive Ausbildungsvergütung (z.Zt. 1043,26 €  bis 1202.59 €, je nach Ausbildungsjahr)
  • 13. Monatsgehalt
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Ferienfreizeiten mit zusätzlichem Sonderurlaub
  • Einmalzahlung von 400,00 € bei bestandener Abschlussprüfung
  • Übernahme nach bestandener Abschlussprüfung
  • Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben
  • Tolle Stimmung und ein super Team
  • Persönliche Förderung
  • Viele Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zu Verpflegung und Fahrtkosten
  • Betriebsrestaurant und Cafeteria

Du hast:

  • Fachoberschulreife mit guten bis befriedigenden Leistungen
  • gutes Handgeschick und technisches Verständnis
  • keine Farbsehschwäche (Rot-Grün-Schwäche)
  • und natürlich Lust, diesen Beruf über 3,5 Jahre Ausbildung zu erlernen?

Wenn Du Fragen an uns hast, können wir diese gerne in einem Telefongespräch unter Telefon 08005694000 erörtern.

Von hier gelangst du direkt zum Bewerberportal!

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d) für das Einstellungsjahr 2022

Hast du eine Ahnung, wie Abwässer aufbereitet werden?
Kannst du dir vorstellen, Abwasserrohrsysteme zu warten und Instand zu halten?
Du wolltest schon immer mal Betriebsabläufe in Kanalbetrieben und Kläranlagen kennen lernen?

Dann ist eine Ausbildung zur Fachkraft für Abwassertechnik genau das Richtige für dich!

Du möchtest, wissen wie

  • du Arbeiten selbständig auf der Grundlage von technischen Unterlagen durchführst?
  • das Prüfen und Messen im Kanalbetrieb durchgeführt wird?
  • du Maßnahmen zur Qualitätssicherung ergreifst?
  • Anlagen der Mess-, Steuerungs-, und Regelungstechnik aufgebaut werden?
  • Umweltschutzaspekte bei deiner Arbeit berücksichtigt werden?

Und du wolltest schon immer mal

  • Arbeitsabläufe selber planen
  • Abwasserrohrleitungen inspizieren
  • Armaturen prüfen und die Ergebnisse dokumentieren
  • im Team Aufgaben effektiv lösen

Wir bieten:

  • Attraktive Ausbildungsvergütung (z.Zt. 1043,26 €  bis 1202.59 €, je nach Ausbildungsjahr)
  • 13. Monatsgehalt
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Ferienfreizeiten mit zusätzlichem Sonderurlaub
  • Einmalzahlung von 400,00 € bei bestandener Abschlussprüfung
  • Übernahme nach bestandener Abschlussprüfung
  • Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben
  • Tolle Stimmung und ein super Team
  • Persönliche Förderung
  • Viele Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zu Verpflegung und Fahrtkosten
  • Betriebsrestaurant und Cafeteria

Du hast:

  • Fachoberschulreife mit guten bis befriedigenden Leistungen
  • in Chemie und Naturwissenschaften großes Interesse gezeigt
  • gutes Handgeschick und technisches Verständnis
  • keine Farbsehschwäche (Rot-Grün-Schwäche)
  • und natürlich Lust, diesen Beruf über 3 Jahre Ausbildung zu erlernen?

Wenn Du Fragen an uns hast, können wir diese gerne in einem Telefongespräch unter Telefon 08005694000 erörtern. 

Von hier gelangst du direkt zum Bewerberportal!

Fachkraft für Wasserversorgungstechnik (m/w/d) für das Einstellungsjahr 2022

Hast du eine Ahnung, wie Trinkwasser aufbereitet wird?
Kannst du dir vorstellen, Rohrleitungssysteme zu warten und Instand zu halten?
Du wolltest schon immer mal Betriebsabläufe in Wasseraufbereitungsanlagen kennen lernen?

Dann ist eine Ausbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik genau das Richtige für dich!

Du möchtest, wissen wie

  • du Arbeiten selbständig auf der Grundlage von technischen Unterlagen durchführst?
  • das Prüfen und Messen in Wasseraufbereitungsanlagen durchgeführt wird?
  • du Maßnahmen zur Qualitätssicherung ergreifst?
  • Anlagen der Mess-, Steuerungs-, und Regelungstechnik aufgebaut werden?
  • Umweltschutzaspekte bei deiner Arbeit berücksichtigt werden?
  • bio-chemische Reaktionen geprüft und eingestellt werden?

Und du wolltest schon immer mal

  • Arbeitsabläufe selber planen
  • Wasserrohrleitungen inspizieren
  • Armaturen prüfen und die Ergebnisse dokumentieren
  • im Team Aufgaben effektiv lösen

Wir bieten:

  • Attraktive Ausbildungsvergütung (z.Zt. 1043,26 €  bis 1202.59 €, je nach Ausbildungsjahr)
  • 13. Monatsgehalt
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Ferienfreizeiten mit zusätzlichem Sonderurlaub
  • Einmalzahlung von 400,00 € bei bestandener Abschlussprüfung
  • Übernahme nach bestandener Abschlussprüfung
  • Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben
  • Tolle Stimmung und ein super Team
  • Persönliche Förderung
  • Viele Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zu Verpflegung und Fahrtkosten
  • Betriebsrestaurant und Cafeteria

Du hast:

  • Fachoberschulreife mit befriedigenden Leistungen
  • in Chemie und Naturwissenschaften großes Interesse gezeigt
  • gutes Handgeschick und technisches Verständnis
  • keine Farbsehschwäche (Rot-Grün-Schwäche)
  • und natürlich Lust, diesen Beruf über 3 Jahre Ausbildung zu erlernen?

Wenn Du Fragen an uns hast, können wir diese gerne in einem Telefongespräch unter Telefon 08005694000 erörtern. 

Von hier gelangst du direkt zum Bewerberportal!

Industriemechaniker (m/w/d) für das Einstellungsjahr 2022

Willst du wissen, wie die Schwebebahn angetrieben wird?
Hast du eine Ahnung, wie man Metalle zusammenfügt?
Kannst du dir vorstellen, wie Strom in einem Kraftwerk produziert wird?

Dann ist eine Ausbildung zum Industriemechaniker genau das richtige für dich!

Du möchtest wissen, wie

  • pneumatische Steuerungen betrieben und hergestellt werden?
  • durch Drehen und Fräsen Bauteile entstehen?
  • Kugellager montiert und Getriebe repariert werden?
  • man Fehler in Steuerungen und Aggregaten findet und behebt?

Und wolltest schon immer mal

  • Arbeitsabläufe selber planen
  • drehen, fräsen
  • schweißen
  • montieren und demontieren
  • prüfen und dokumentieren

Wir bieten:

  • Attraktive Ausbildungsvergütung (z.Zt. 1043,26 €  bis 1202.59 €, je nach Ausbildungsjahr)
  • 13. Monatsgehalt
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Ferienfreizeiten mit zusätzlichem Sonderurlaub
  • Einmalzahlung von 400,00 € bei bestandener Abschlussprüfung
  • Übernahme nach bestandener Abschlussprüfung
  • Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben
  • Tolle Stimmung und ein super Team
  • Persönliche Förderung
  • Viele Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zu Verpflegung und Fahrtkosten
  • Betriebsrestaurant und Cafeteria

Du hast

  • mindestens Fachoberschulreife mit im allgemeinen befriedigenden Leistungen
  • gutes Handgeschick und technisches Verständnis
  • und natürlich Lust, diesen Beruf über 3,5 Jahre Ausbildung zu erlernen?

Wenn Du Fragen an uns hast, können wir diese gerne in einem Telefongespräch unter Telefon 08005694000 erörtern. 

Von hier gelangst du direkt zum Bewerberportal!

Kraftfahrzeugmechatroniker (m/w/d) für das Einstellungsjahr 2022

Neueste Technologien gehören ebenso zu deinen Leidenschaften wie Autos und Nutzfahrzeuge? Der gesunde Mix zwischen Elektro-, Hybrid- und Verbrennungsmotoren sowie der Systemtechnik klingt spannend für dich? Dann ist die Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker genau das Richtige für dich!

Ohne elektrische und elektronische Komponenten geht nichts in modernen Fahrzeugen. Davon hängen Sicherheit, Fahrkomfort und Steuerung ab. Bei uns lernst du die komplexen Zusammenhänge der System- und Hochvolttechnik kennen und hältst alle Systeme funktionsfähig. Dazu gehört auch die Aktualisierung der benötigten Software sowie Messungen und Funktionsprüfungen durchzuführen. Dabei ist analytisches Denken gefragt. Du kommst aber auch mit allen anderen Fahrzeugkomponenten, wie Motor, Getriebe usw. in Kontakt.

Video Ausbildung Kfz-Bereich

Deine Ausbildung beinhaltet:

  • Montage und Demontage von Bauteilen und Systemen am KFZ
  • Grundlagen zur Technik von Hochvoltsystemen in Hybrid- und Elektrofahrzeugen
  • Einbau und Wartung der gesamten Fahrzeugelektronik
  • Durchführung von Fehlerdiagnosen
  • Elektrische Instandsetzung von Fahrzeugen
  • Handhabung von Diagnosegeräten

Deine Einsatzgebiete wären:

  • Buswerkstätten auf unseren Betriebshöfen
  • PKW-Werkstatt
  • Ausbildungswerkstatt

Wir bieten:

  • Attraktive Ausbildungsvergütung (z.Zt. 1043,26 €  bis 1202.59 €, je nach Ausbildungsjahr)
  • 13. Monatsgehalt
  • Flexible Arbeitszeiten
  • 30 Tage Urlaub
  • Ferienfreizeiten mit zusätzlichem Sonderurlaub
  • Einmalzahlung von 400,00 € bei bestandener Abschlussprüfung
  • Übernahme nach bestandener Abschlussprüfung
  • Abwechslungsreiche und spannende Aufgaben
  • Tolle Stimmung und ein super Team
  • Persönliche Förderung
  • Viele Entwicklungsmöglichkeiten
  • Zuschuss zu Verpflegung und Fahrtkosten
  • Betriebsrestaurant und Cafeteria

Du hast

  • Freude an technischen Aufgaben
  • Handwerkliches Geschick und keine Farbsehschwäche (Rot-Grün-Schwäche)
  • Lust darauf, an der Zukunft der Mobilität mitzuarbeiten
  • Fachoberschulreife und Interesse an Mathe und Physik
  • und natürlich Lust, diesen Beruf über 3,5 Jahre Ausbildung zu erlernen?

Wenn Du Fragen an uns hast, kannst Du uns gerne anrufen: 0800 569-4000.

Von hier gelangst du direkt zum Bewerberportal!

WSW Wuppertaler Stadtwerke GmbH • Telefon: 0800 569 4000 • E-Mail: ausbildung@wsw-online.de